Es gibt Neues von der Rhätischen Bahn und zwar das gemauerte Schalthaus mit Putzfassade, Aussentreppe und Schopfwalmdach aus der Gemeinde Zernez.

Das Originalvorbild des H0-Modells von Faller entstand um 1913 in der schönen Bündner Gemeinde.

Bahnhöfe, Bahntechnische Bauten
RhB-Schalthaus «Zernez»
– Artikel-Nummer(n): 120269
– Epoche: II
– Grösse: 88 x 76 x 135 mm
120269 H0 RhB-Schalthaus Zernez_Faller_1 21
RhB-Schalthaus «Zernez» in Spur H0 von Faller. / Quelle: Faller

Finden bei

Meinung

Eigene Meinung zum Thema?

Text-QuelleFaller
Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

respond

Kommentare

2 Kommentare

  1. Den Begriff Schalthaus habe ich noch nie gehört. Meines Wissens (nach Jahrzehnten bei der SBB) kenne ich nur den Begriff „Stellwerk“, dort wo die Bahnanlage vor Ort gesteuert wird. Viele dieser Anlagen auf dem SBB-Netz werden jetzt ferngesteuert.

Kommentar schreiben

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Shop Bahnonline.ch
Bahnsachen zu günstigen Preisen.

ANSEHEN >

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.

Ähnliche Artikel