Centralbahn mit neuen Kuppel- und Adapterwagen [aktualisiert]

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 22. Juni 2021 veröffentlicht.

Im Juni 2021 hat die Centralbahn ihre ersten beiden Kuppel- oder Adapterwagen in Betrieb genommen.

Mit den Spezialwagen können zukünftig in Deutschland (noch) nicht zugelassene oder nicht betriebsfähige Fahrzeuge mit Mittelpufferkupplung überführt werden.

Die Wagen entstanden aus ehemaligen vierachsigen Postwagen der Deutschen Bundepost der Bauart mrz.

Der erste kommerzielle Einsatz für Stadler Rail erfolgte am 1. Juli 2021:

Diverse Fahrten absolvierten die beiden Centralbahn-Wagen im September/Oktober 2021 mit der SBB Re 460 081 und dem Flirt 231 002 für Transport for Wales:

Flirt (Transport for Wales) / Vaumarcus
Quelle: Dario Häusermann

Weitere Einsätze der Wagen in der Schweiz:

Meinung

Eigene Meinung zum Thema?

Text-QuelleCentralbahn
Mit Inhalten vonSandro Hartmeier
Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

respond

Kommentare

2 Kommentare

Kommentar schreiben:

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.

Shop Bahnonline.ch
Bahnsachen zu günstigen Preisen.

ANSEHEN >

Ähnliche Artikel