Sparbillette neu auch im Passepartout-Gebiet erhältlich

Sparbillette sind ab dem 9. Juli 2021 auch innerhalb des Tarifverbundes Passepartout erhältlich. Die Sparbillette sind für Reisen ausserhalb der Hauptverkehrszeiten und für verschiedene Bahnstrecken verfügbar. Passepartout entspricht damit einem Kundenbedürfnis, sieht die Sparbillette aber auch als Möglichkeit, auf das veränderte Mobilitätsverhalten infolge der Corona-Krise zu reagieren und den öV aktiv zu lenken.

Seit 2009 bietet der Nationale Direkte Verkehr (NDV) Sparbillette zu ermässigten Preisen an und macht damit gute Erfahrungen. Basierend auf den Kundenbedürfnissen und Anregungen aus der Politik, Sparbillette auch in Tarifverbünden anzubieten, prüfte der Tarifverbund Passepartout eine entsprechende Einführung. Nun wird das Angebot an Sparbilletten per 9. Juli 2021 auf Verbindungen innerhalb des Tarifverbundes Passepartout ausgeweitet.

Mit Sparbilletten können preisbewusste Kundinnen und Kunden von reduzierten Tarifen profitieren und ausserhalb der Hauptverkehrszeiten auf weniger ausgelasteten Verbindungen reisen. Passepartout möchte damit auch neue Kundinnen und Kunden für den öV gewinnen. Zudem sind Sparbillette eine Möglichkeit, dem veränderten Mobilitätsverhalten infolge der Corona-Pandemie Rechnung zu tragen.

Ausgewählte Züge und Strecken

Im Gegensatz zu den Zonenbilletten gelten Sparbillette nur für die gewählte Verbindung und Zeit. Das Angebot von Sparbilletten im Passepartout orientiert sich an den bestehenden Sparbilletten im NDV. Sie sind auf folgenden Streckenabschnitten innerhalb des Tarifverbunds Passepartout mit Rabatten von bis zu 70% erhältlich:

  • RE Luzern – Wolhusen – Escholzmatt (BLS)
  • IR15 Luzern – Sursee – Zofingen (SBB)
  • IR27 Luzern – Sursee – Zofingen (SBB)
  • VAE Luzern – Küssnacht am Rigi (SOB)
  • IR Luzern – Stans – Engelberg (Zentralbahn)
  • IR Luzern – Lungern – Sarnen (Zentralbahn)

Diese Streckenabschnitte können mit weiteren, nicht rabattierten Streckenabschnitten kombiniert werden. Damit wird auch bei den Sparbilletten ein durchgängiger Fahrausweis angeboten (z.B. Luzern, Maihof – Engelberg).

Weshalb Sparbillette

Die Erweiterung des Angebots an Sparbilletten entspricht der Passepartout-Strategie, die den Fokus auf Kundenfreundlichkeit, Harmonisierung und die Verlagerung von Verkehrsströmen
in die Nebenverkehrszeiten legt. Weiter erfüllt Passepartout damit einen politischen Auftrag
des Kantonsrats, die Grundlagen für die Einführung von Sparbilletten zu prüfen (Postulat
Candan Hasan und Mitunterzeichnende vom 2. Dezember 2019, P148). Das Projekt wurde
zusammen mit den beteiligten Transportunternehmen, dem Verkehrsverbund Luzern, den
Kantonen Obwalden und Nidwalden sowie dem Bund erarbeitet.

National Erkenntnisse gewinnen

Aus Sicht der öV-Branchenorganisation Alliance Swiss Pass können mit dieser Initiative des
Tarifverbunds Passepartout wichtige Erkenntnisse über die Einsatzmöglichkeiten von
Sparbilletten gewonnen werden. Mit den Passepartout-Sparbilletten und anderen
anstehenden Vorhaben sendet die öV-Branche ein weiteres Signal, dass sie sich aktiv mit den
sich verändernden Kundenbedürfnissen auseinandersetzt.

Zu den Sparbilletten
Die Sparbillette sind persönlich und ausschliesslich über die gängigen öV-Webshops oder
Ticket-Apps erhältlich. Dies sind: www.sbb.ch, SBB-Mobile-App und öV Plus-App; in Kürze auch auf
www.bls.ch sowie BLS-Mobil-App.

Wer früh kauft, fährt günstiger und spart bis zu 70 Prozent gegenüber dem Normalpreis. Es
lohnt sich deshalb, die Sparbillette so früh wie möglich, bis zu 60 Tage vorher, zu kaufen. Ist
das jeweilige Kontingent noch nicht ausgeschöpft, können sie bis spätestens eine Stunde vor
Abfahrt bezogen werden.

Links

Meinung

Eigene Meinung zum Thema?

Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

respond

Kommentare

Kommentar schreiben

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Shop Bahnonline.ch
Bahnsachen zu günstigen Preisen.

ANSEHEN >

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.

Ähnliche Artikel