BLS hat Bauarbeiten am Bahnhof Burgdorf Steinhof abgeschlossen

Die BLS hat in den letzten zwei Jahren den Bahnhof Burgdorf Steinhof modernisiert. Der Bahnhof wurde um rund 250 Meter Richtung Oberburg auf eine gerade Strecke verschoben. Dadurch bietet er neu einen hindernisfreien Zugang zur Bahn und erschliesst mehrere öffentliche Institutionen besser.

Die BLS hat die Bauarbeiten am Bahnhof Burgdorf Steinhof abgeschlossen. Der Bahnhof, der bis anhin in einer Kurve zwischen zwei Bahnübergängen lag, wurde um rund 250 Meter Richtung Oberburg auf eine gerade Strecke verschoben. Damit liegt der neue Bahnhof Burgdorf Steinhof direkt neben dem Bildungszentrum Emme, den Schulanlagen Lindenfeld und dem Regionalspital Burgdorf. Durch die Verschiebung können am Bahnhof neu längere Züge an längeren Perrons halten. Die Fahrgäste steigen ebenerdig ein und aus. Die beiden neuen Perrons sind überdacht und mit je einem Wartehäuschen ausgerüstet.

Grosszügige Personenunterführung verbindet Quartiere

Eine grosszügige, viereinhalb Meter breite Personenunterführung verbindet das Bildungszentrum Emme mit dem Hofgut-Areal. Die BLS hat die Zugänge zum neuen Bahnhof angepasst, für Velos stehen mehr Abstellplätze bereit. Für die Modernisierung des Bahnhofs hat die BLS rund 20 Millionen Franken investiert. Das Projekt wird über die Leistungsvereinbarung mit dem Bund finanziert.

Neue Überbauung auf dem alten Bahnhofareal

Das ehemalige Bahnhofareal wertet die BLS in enger Zusammenarbeit mit den anderen Grundstückeigentümern sowie der Stadt Burgdorf auf. Das alte Bahnhofgebäude und der angrenzende Güterschopf werden im Winter 2021/22 abgebrochen. Mit der Überbauung für Wohn- und Arbeitsraum «Q34» erhält der Steinhof ein völlig neues Gesicht. Die BLS hofft, im Sommer 2022 mit den Bauarbeiten beginnen zu können.


Links

Meinung

Eigene Meinung zum Thema?

Text-QuelleBLS
  • Schlagwörter
  • BLS
Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

respond

Kommentare

1 Kommentar

  1. Eine gute Sache, ein Bahnhof mehr, an dem ich mein Velo komfortabel ein- und ausladen kann. Was aber auf den Seiten der BLS zur Neubebauung des alten Bahnhofs Steinhof zu sehen ist, ist banalste, inspirationslose und auswechselbare «Bahnhof-WC-von-Irgenwo-Arschitektur» – mehr nicht – peinlich!

Kommentar schreiben

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Shop Bahnonline.ch
Bahnsachen zu günstigen Preisen.

ANSEHEN >

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.

Ähnliche Artikel