Daniel Stoll wird neuer Leiter Rollmaterial beim RBS

Der Verwaltungsrat des RBS hat Daniel Stoll zum neuen Leiter Rollmaterial und Mitglied der Geschäftsleitung gewählt. Stoll tritt die Nachfolge von Felix Hofer an, der nach rund 20 Jahren beim RBS in Pension geht.

Daniel Stoll ist seit 2011 bei der SBB tätig, seit 2014 als Leiter Elektrik für das Rollmaterial beim Personenverkehr. Stoll ist Diplomingenieur FH und verfügt neben seinem Fachwissen über breite Kenntnisse im Bereich Business Administration. Der 37-jährige wohnt in Urtenen-Schönbühl, ist verheiratet und Vater dreier Kinder.

Insbesondere Stolls hohe Fachkompetenz und seine Sachkenntnisse im Rollmaterial und des Systems Eisenbahn haben den RBS-Verwaltungsrat überzeugt. Daniel Stoll ist mit seinem Wissen, seinen Erfahrungen und seiner Persönlichkeit bestens geeignet, die Herausforderungen, die in den nächsten Jahren in der Abteilung Rollmaterial mit ihren rund 70 Mitarbeitenden anstehen, zu bewältigen.

Daniel Stoll übernimmt die Nachfolge von Felix Hofer, der nach rund 20 Jahren beim RBS Mitte 2022 in Pension geht. Daniel Stoll stösst im Frühling 2022 zum RBS und wird seine Funktion im Sommer 2022 übernehmen.

Daniel-Stoll Leiter Rollmaterial_RBS_10 21
Daniel Stoll wird neuer Leiter Rollmaterial beim RBS. / Quelle: RBS

Meinung

Eigene Meinung zum Thema?

Text-QuelleRBS
Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

respond

Kommentare

Kommentar schreiben:

Shop Bahnonline.ch
Bahnsachen zu günstigen Preisen.

ANSEHEN >

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.

Ähnliche Artikel