Bahnhof Basel SBB: Kleine Menge einer chemischen Substanz aus Zisternenwagen ausgelaufen

Meinung

Eigene Meinung zum Thema?

Im Bahnhof Basel SBB ist am Nachmittag des 29. März 2022, um ca. 14:15 Uhr, aus einem Zisternenwagen eine kleine Menge einer chemischen Substanz ausgelaufen. Für die Bevölkerung bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr.

Die Berufsfeuerwehr und die Sanität der Rettung Basel-Stadt, die Kantonspolizei Basel-Stadt, die Industriefeuerwehr beider Basel und der Rettungszug der Intervention SBB standen im Einsatz. Das Amt für Umwelt und Energie wurde zur Beseitigung der Substanz ebenfalls aufgeboten.


Links

Text-QuelleKapo BS
Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

respond

Kommentare

Kommentar schreiben:

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.

Ähnliche Artikel