Befristete Entlastungsmassnahme bei den BVB: Externes Fahrdienstpersonal für Tramersatz nach Brückensperrung

Meinung

Eigene Meinung zum Thema?

Ende Juni 2023 hat die SBB den Tramverkehr über die Margarethenbrücke aus Sicherheitsgründen untersagt. Seither ist eine relevante Achse für die Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) gesperrt. Es musste deshalb ein Tramersatz mit Bussen eingerichtet werden, der zwischen den Haltestellen Heiliggeistkirche und Binningen Kronenplatz verkehrt. Für die Erbringung dieser Fahrleistung beauftragt die BVB nun ab 14. August 2023 bis Ende Jahr eine externe Firma.

Margrethenbruecke Basel_SBB CFF FFS
Die Margarethenbrücke in Basel. / Quelle: SBB CFF FFS

Wegen einer Lastbeschränkung von 3,5 Tonnen können aus Sicherheitsgründen seit Ende Juni 2023 keine Trams mehr über die Margarethenbrücke fahren. Aufgrund dieser ausserordentlichen Massnahme mussten die Tramlinien 2 und 16 umgeleitet sowie ein Tramersatz mit Bussen eingerichtet werden. Diesen ungeplanten Schienenersatzverkehr konnte die BVB kurzfristig mit eigenen Personalressourcen bewerkstelligen.

Externes Fahrdienstpersonal soll Betrieb entlasten

Um diese ausserordentliche Lage über einen längeren Zeitraum bewältigen zu können, nimmt die BVB nun externes Fahrdienstpersonal in Anspruch: Die Firma MZ Dienstleistungs AG stellt ab 14. August 2023 befristet bis 31. Dezember 2023 bis zu zwölf Bus-Chauffeusen und -Chauffeure. Dieses externe Fahrdienstpersonal wird nur auf der Tramersatzstrecke zwischen den Haltestellen Heiliggeistkirche und Binningen Kronenplatz im Einsatz sein. Die BVB geht davon aus, dass die SBB für die daraus entstehenden Kosten aufkommen wird. Entsprechende Gespräche sind in Gang.

Einsatz nach genügender Schulung und Ausstattung

Die BVB schult das externe Fahrdienstpersonal im Vorfeld auf eigenen Gelenkbussen. Ausserdem werden die externen Bus-Chauffeusen und -Chauffeure mit entsprechender BVB-Oberbekleidung ausgestattet. Die MZ Dienstleistungs AG stellt bereits seit 16 Jahren ihre Dienstleistungen diversen Transportunternehmen zur Verfügung.

Umleitungen Linien 1 und 2
Da die Margarethenbrücke für den Trambetrieb gesperrt ist, werden die Tramlinien 1 und 2 seit Montag, 7. August 2023 umgeleitet: Die Tramlinie 1 wird verlängert, da die Tramlinie 2 nur noch während der Hauptverkehrszeiten (montags bis freitags) fährt.

– Alle Details zu den entsprechenden Änderungen finden Sie hier.

Ein Tramersatz mit Bussen für die Strecke zwischen Heiliggeistkirche via Güterstrasse zum Bahnhofeingang Gundeldingen – IWB – Zoo Dorenbach – Binningen Kronenplatz (und zurück) ist weiterhin in Betrieb.

Links


Neue Beiträge per E-Mail

Ich möchte benachrichtigt werden, wenn neue Beiträge verfügbar sind.

Text-QuelleBVB
Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

respond

Kommentare

Kommentar schreiben:

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.

Ähnliche Artikel