Montafonerbahn: Moderne Fahrgastinformation zwischen Bludenz und Schruns für die

Die Montafonerbahn AG hat CN-Consult mit der Lieferung und Einrichtung eines modernen Fahrgastinformationssystems auf ihren Stationen beauftragt.

Zukünftig werden die Fahrgäste auf den acht Stationen der 12,87 km langen Strecke zwischen Bludenz und Schruns, auf der die Züge im Halbstundentakt verkehren, komfortabel über zehn Innoscreen LED-Überkopfanzeiger über die aktuelle Verkehrslage informiert. Als zentrales System für die Disposition und Fahrgastinformation wird die Software Diloc|Motion eingesetzt. Dafür wird auch eine Anbindung an die Fahrplandaten der ÖBB via UIC-Schnittstelle geschaffen. Das System wird Ende des Jahres von der Montafonerbahn in Betrieb genommen.

Text-QuelleCN-Consult
Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.

Ähnliche Artikel