Zürich HB: Sanierung der Lifte zu den Gleisen 41–44

Am 18. Januar 2021 startet die SBB im Zürcher Hauptbahnhof mit der Sanierung der Lifte zu den Gleisen 41–44, da diese das Ende ihrer Lebensdauer erreicht haben. Die vier Lifte werden bis Anfang Juli 2021 etappenweise saniert, so dass der stufenfreie Zugang zu den Gleisen jederzeit sichergestellt ist.

Die Alternativwege zu den Perrons sind vor Ort signalisiert. Die Reisenden werden gebeten, mehr Umsteige-/Reisezeit einzurechnen.


Links

Text-QuelleSBB CFF FFS
Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.

Ähnliche Artikel