Hobbytrain N: SBB Regio-Dosto und BLS MUTZ [aktualisiert]

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 29. Januar 2021 veröffentlicht.

Hobbytrain Spur N-Neuheiten 2021: Angekündigt wurden mit dem SBB Regio-Dosto und dem BLS MUTZ zwei echte Highlights für Schweizer Spur N-Bahner.

Beide Varianten der Doppelstocktriebzüge von Stadler werden in Spur N von Hobbytrain zuerst als 4-teilige Züge realisiert. Der Antrieb wird in den Endwagen sitzen und auf beide Drehgestelle wirken. Der komplette Zug ist über eine elektrische leitende Kupplung im Faltenbalg miteinander verbunden. Die Stromabnahme erfolgt über spitzgelagerte Kontakte an allen Radsätzen. Die Modelle werden laut Arwico weiter über nachfolgende Eigenschaften verfügen:

  • 5-poliger Motor mit Schwungmasse
  • Unterschiedliche Bauformen
  • Next18 Schnittstelle mit/ohne Sound
  • Schweizer Lichtwechsel
  • Innenbeleuchtung und Zugzielanzeige
  • Doppeltraktion möglich (nicht elektrisch)
Triebzüge
SBB Regio-Dosto RABe 511, IR-Version, grau Neukonstruktion
– Artikel-Nummer(n): 25302
– Epoche: VI
– 4-teilig
BLS MUTZ RABe 515 Neukonstruktion
– Artikel-Nummer(n): 25303
– Epoche: VI
– 4-teilig

Links

Meinung

Eigene Meinung zum Thema?

Mit Inhalten vonArwico
Sandro Hartmeier
Chefredaktor & Inhaber von Bahnonline.ch.

respond

Kommentare

Kommentar schreiben

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Shop Bahnonline.ch
Bahnsachen zu günstigen Preisen.

ANSEHEN >

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.

Ähnliche Artikel