Start in die Fahrsaison 2021 der Emmentalbahn erfolgt [aktualisiert]

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 1. April 2021 veröffentlicht.

Die Museumsbahn Emmental hatte die Winterpause gut überstanden und freute sich auf den Start in die Saison 2021, der öffentliche Fahrbetrieb startete am Ostermontag, den 5. April 2021.

Rollmaterialeinsatz

Den Start am Ostermontag machte der Nostalgie-Erlebniszug der Dampfbahn Bern. Als Zugpferd auf der Strecke Sumiswald-Grünen – Huttwil kam die grösste Dampflok des Vereins, die Eb 3/5 Nr. 5810 «Habersack» zum Einsatz.

Für die Strecke Sumiswald-Grünen – Wasen i.E. kam es zu einem besonderen Highlight: Dank einiger Nach- und Kontrollarbeiten am Kessel, den Überdruckventilen, den Armaturen und an der Mechanik durch die Freiwilligen im Depot Konolfingen sowie der erfolgreichen Abnahme des Kesselinspektors der SVTI, kam erstmals wieder die Dampflok E 3/3 Nr. 853 der ehemaligen Jura-Simplon-Bahn zum Einsatz. Die nur 7.4 m lange Rangier-Tenderlokomotive mit Baujahr 1890 ist ideal für eine gemütliche Dampfbahnfahrt auf der Wasen-Linie.

Zusatzfahrt Wasen-Linie

Damit nach all den Jahren des Stillstands der Dampflokomotive etwas Auslauf gegönnt werden konnte und sich die Fahrgastfrequenzen besser verteilten, wurde am Mittag auf der Wasenlinie eine zusätzliche Retourfahrt eingelegt:

  • Wasen i.E. ab : 13h00
  • Sumiswald-Grünen an : 13h25
  • Sumiswald-Grünen ab : 13h45
  • Wasen i.E. an : 14h10

Wie üblich war auch bei diesen Fahrten ein Zu-/Ausstieg in Oberei und Ei möglich.

Weitere Infos

Aufgrund der aktuellen Bestimmungen kann das übliche Mittagsmenu-Angebot im Restaurant Rössli in Wasen i.E. bis auf Weiteres nicht angeboten werden. Auch im Zug muss auf den geschätzten Service am Platz verzichtet werden. Ein Take-Away Angebot mit Getränken, Snacks, Sandwiches, Kuchen, etc. wird in Huttwil, Sumiswald-Grünen und Wasen i.E. während dem Aufenthalt des Zuges angeboten.

Eine Osterwanderung durchs Emmental kombiniert mit einer Fahrt mit dem Dampfzug der Emmentalbahn? Unsere 12 Bahnhöfe und Haltestellen bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten für die perfekte Osterwanderung. Einige Tipps finden Sie auch auf unserer Website.

Die Museumsbahn Emmental freut sich auf Ihre Mitfahrt!

Die weiteren Fahrzeiten der Saison 2021 finden Sie im Flyer 2021, auf der Website der Emmentalbahn, im offiziellen Kursbuch 2021 sowie im SBB Online-Fahrplan.

Hinweis: Wie in allen anderen öffentlichen Zügen gelten auch bei der Museumsbahn Emmental die gleichen Corona-Schutzmassnahmen. Bitte halten Sie sich an die Regeln und schützen Sie sich und Ihre Mitreisenden.
Einnahmeausfälle – Ihre Unterstützung ist dringend gefragt!
Da dem Verein Historische Eisenbahn Emmental (VHE) aus nachvollziehbaren Gründen infolge Coronavirus im Jahr 2020 ein Fartenverbot auferlegt wurde, fehlen nun auch entscheidend wichtige Einnahmen aus dem Verkauf von Billetten bei öffentlichen Fahrten sowie aus dem Verkauf von Charterfahrten. Das historisch äusserst wertvolles Eisenbahnrollmaterial will aber auch in diesen Tagen gehegt, gepflegt und unterhalten werden, was viel Geld aus der Vereinskasse zieht – gleichzeitig musste auf die Einnahmen verzichtet werden. Aus diesem Grund ist der VHE mehr denn je auf Ihre finanzielle Unterstützung angewiesen. Es würde den Verein freuen, auf Ihre Hilfe zählen zu dürfen. Die Bankkontoverbindung bei der Raiffeisenbank Unteremmental des VHE lautet: 
IBAN CH80 8080 8006 7063 2908 3 
Vielen herzlichen Dank!

Links

Meinung

Eigene Meinung zum Thema?

Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

respond

Kommentare

Kommentar schreiben

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Shop Bahnonline.ch
Bahnsachen zu günstigen Preisen.

ANSEHEN >

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.

Ähnliche Artikel