Mandarinli: RBS Be 4/8 56 bleibt erhalten

Der RBS hat im Oktober 2020 Trieb- und Steuerwagen des Be 4/12 56 in Worblaufen unter Dach remisiert. Damit ist eine wichtige Voraussetzung für den Erhalt eines zweiteiligen Mandarinli (ohne Mittelwagen) gegeben.

Jedoch ist von Seiten des Bahnhistorischer Vereins Solothurn-Bern noch viel Arbeit erforderlich, um die langfristige Erhaltung dieses historisch bedeutenden Fahrzeugs sicherzustellen!


Links

Meinung

Eigene Meinung zum Thema?

Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

respond

Kommentare

Kommentar schreiben

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Shop Bahnonline.ch
Bahnsachen zu günstigen Preisen.

ANSEHEN >

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.

Ähnliche Artikel