Stiftung historische Appenzeller Bahnen

Veranstalter

Stiftung historische Appenzeller Bahnen
Tel.
+41 71 788 50 50
Mail
reisedienst@appenzellerbahnen.ch
Webseite
https://www.stiftungab.ch
DETAILS

Veranstaltungsort

Ort n. a.
QR Code

Datum

06. Juni 2021
Abgelaufene Veranstaltung

Zeit

9:40 - 17:45

Preis

49.00 günstigster Tarif/Erwachsene

Stiftung historische Appenzeller Bahnen: Apérofahrt im Ebenalp-Pfeil

Reisen Sie ab Gossau oder Herisau bei Kaffee und Butterzöpfli im stilvollen Schnellzug «Ebenalp-Pfeil», begleitet von urchiger Appenzeller Musik durchs malerische Appenzellerland bis nach Wasserauen. Geniessen Sie ein lokaltypisches Mittagessen auf der wunderschönen Ebenalp. Für Wanderbegeisterte empfiehlt sich die Wanderung von der Ebenalp über den Äscher zum Seealpsee bis nach Wasserauen. (ca. 2.5 – 3h). Ebenfalls sehr sehenswert ist das Bahnmuseum im historischen Depot in Wasserauen, welches vom Museumsverein Appenzeller Bahnen betrieben wird. Eine Degustation des legendären Appenzeller Alpenbitter auf der Rückreise rundet den erlebnisreichen Tag ab.

Der Schnellzug «Ebenalp-Pfeil» verkehrte in den fünfziger Jahren. Er wird wie damals aus authentischen, historischen Fahrzeugen zusammengestellt.

Leistungen:

  • Fahrt im Nostalgiezug von Gossau oder Herisau nach Wasserauen und zurück
  • Kaffee, Orangensaft und Butterzöpfli auf der Hinfahrt im Zug
  • Fahrt mit der Seilbahn auf die Ebenalp*
  • Mittagessen auf der Ebenalp (Gerstensuppe, grüner Salat, Siedwurst mit Chääshörnli)*
  • Besuch im historischen Bahnmuseum Wasserauen
  • Degustation Appenzeller Alpenbitter auf der Rückfahrt

* inklusive nur bei Buchung mit Mittagessen

Gossau ab 09:40 Uhr 
Herisau ab 09:50 Uhr
Urnäsch ab 10:25 Uhr 
Jakobsbad ab 10:30 Uhr 
Appenzell an 10:50 Uhr 
Wasserauen an 11:30 Uhr

Wasserauen ab 16:00 Uhr
Appenzell ab 16:15 Uhr 
Jakobsbad an 16:40 Uhr 
Urnäsch an 16:55 Uhr 
Herisau an 17:35 Uhr 
Gossau an 17:45 Uhr

Kommentar schreiben

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein