Basel: Kollision zwischen Linienbus und Gleisreinigungs-Lastwagen

0
138

Kurz vor acht Uhr am Montagmorgen, 11. Juli 2016 ist es auf der Verzweigung Margarethenstrasse/Viaduktstrasse in Basel zu einer Kollision zwischen einem Bus der Linie 50 und einem Gleisreinigungs-Lastwagen gekommen. Beim Unfall wurden zwei Passagiere im Bus verletzt.

Nach den ersten Erkenntnissen der Kantonspolizei fuhr der Linienbus vom Birsigviadukt herkommend in Richtung Bahnhof Basel SBB. Der Reinigungs-Lastwagen, der zum Unfallzeitpunkt als Schienenfahrzeug unterwegs war, fuhr von der Margarethenstrasse in die Viaduktstrasse ein. Auf dem Verzweigungsgebiet kam es zur Kollision. Durch den Aufprall verletzten sich zwei Personen im Linienbus, diese wurden von der Sanität betreut und für weitere Abklärungen in die Notfallaufnahme gebracht. Der genaue Unfallhergang wird nun durch die Verkehrspolizei abgeklärt. Der Verkehr über die Verzweigung musste während der Unfallaufnahme teilweise umgeleitet werden.

Im Einsatz standen die Kantonspolizei, die Sanität der Rettung Basel-Stadt und die Basler Verkehrs-Betriebe.

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: