Start Schlagwörter Infra Suisse

Schlagwort: Infra Suisse

Christian Wasserfallen Andre Schär Infra Suisse_Ben Zurbriggen Fotografie_7 5 19

Nationalrat Wasserfallen ist Präsident von Infra Suisse

Christian Wasserfallen steht neu an der Spitze der Schweizer Infrastrukturbauer. Die Mitglieder von Infra Suisse, der Branchenorganisation ...
Neuer Albulatunnel kleiner Durschschlag 1_Rhätische Bahn_17 10 17

www.tunnelbauer.com: Den Nachwuchs für den Tunnelbau begeistern

Welche vielfältigen beruflichen Möglichkeiten und Aufstiegschancen sich in einer Unternehmung im Untertagbau bieten, zeigen die Website www.tunnelbauer.com und die dazugehörige Informationsbroschüre. Ab sofort gibt es das Angebot von Infra Suisse im neuen Design und mit sechs Videoporträts zu den verschiedenen Berufen.
Personenzug LBT Nordportal_BLS_20 9 11

Infra Suisse für den Teilausbau des Lötschberg-Basistunnels

Infra Suisse, die Organisation der Schweizer Infrastrukturbauer, unterstützt den Ausbauschritt der Bahninfrastruktur 2035 im Umfang von 11,5 Milliarden Franken. Engpassbeseitigungen, Wirtschaftlichkeit sowie Zuverlässigkeit des Bahnverkehrs sprechen für diese Option. Vor diesem Hintergrund ist auch der Teilausbau des Lötschberg-Basistunnels in den Ausbauschritt aufzunehmen.
NAF Ja_Litra_18 1 17

LITRA und VöV: Das JA zum NAF ist auch ein Ja zum öffentlichen Verkehr

Die LITRA und der Verband öffentlicher Verkehr (VöV) sind sehr erfreut über das Ja der Schweizer Stimmbevölkerung zum Nationalstrassen- und Agglomerationsverkehrsfonds (NAF). Die Strasseninfrastruktur erhält damit eine langfristige Finanzierungsgrundlage. Der NAF ist auch ein wichtiges Instrument für die weitere Mitfinanzierung von Projekten des Agglomerationsverkehrs – denn zwei Drittel aller Fahrten des öffentlichen Verkehrs finden auf der Strasse statt.
Infra Suisse Logo

Infra Suisse: Ja zum Sanierungstunnel am Gotthard

Das Schweizer Stimmvolk sagt Ja zu einem zweiten Strassentunnel am Gotthard. Damit kann die wichtigste Verbindung zwischen Norden und Süden effizient erneuert werden. Andere Bauvorhaben im Schweizer Strassennetz werden durch den Sanierungstunnel nicht beeinträchtigt. Das hat der Bundesrat versprochen.

In den letzten 7 Tagen

X