Fahrgäste und Mitarbeitende sind zufrieden mit Aargau Verkehr

Für Aargau Verkehr resultierten sowohl aus der unabhängig durchgeführten Kunden­zufriedenheitsumfrage 2019 wie auch von den Testkunden seitens des Bundesamtes für Verkehr (BAV) sehr gute Werte. Die positive Wertschätzung der Bahn- und Buskunden von Aargau Verkehr widerspiegelt sich auch bei der Zufriedenheit der Mitarbeitenden. Anlässlich einer anfangs 2020 durchgeführten Umfrage bei allen Mitarbeitenden zeigte sich eine sehr hohe Zufriedenheit an verschiedensten Arbeitsplätzen.

Kundenzufriedenheitsumfrage Kanton Aargau

Der Kanton Aargau führte im Herbst 2019 eine Kundenzufriedenheits-Umfrage bei allen Öffent­lichen Transportunternehmen im Kanton Aargau durch. Im Durchschnitts-Vergleich 2019 aller Transportunternehmungen (74 Punkte) resultiert für Aargau Verkehr mit 76 Punkten ein sehr gutes Resultat.

Bei den Bahnen (Dietikon-Bremgarten-Wohlen und Wynental-Suhrental) werden vor allem Fahrkomfort, Sauberkeit der Fahrzeuge, gepflegte Erscheinung des Fahrpersonals sowie Freundlichkeit und Kompetenz des Verkaufspersonals sehr geschätzt und sehr gut bewertet.

«Diese Rückmeldungen freuen mich sehr, denn es ist das Ziel aller unserer Mitarbeitenden, den Kundinnen und Kunden ein angenehmes Reiseerlebnis zu ermöglichen.»

Severin Rangosch, CEO der Aargau Verkehr AG (AVA)

Rangosch betont jedoch, dass die Umfrage auch den Handlungsbedarf aufgezeigt hat, denn die Fahrgäste wünschen zum Beispiel mehr Sitz­platzmöglichkeiten an Haltestellen und eine Verbesserung beim Beschwerdemanagement. Erfreut zeigt sich Rangosch auch, dass die Mehrheit der Befragten das Unternehmen Aargau Verkehr weiterempfehlen werden.

Bei den Buslinien (Region Zofingen und Wohlen-Meisterschwanden) zeigt sich ein ähnliches Bild anlog den Bahnlinien. Handlungsbedarf werden jedoch vor allem bei der Sauberkeit an Haltestellen und bei den Abendverbindungen ab 21:00 Uhr gewünscht.

Nutzen einer Kundenzufriedenheitsumfrage

Die Durchführung einer Kundenzufriedenheitsumfrage und deren Resultate haben für Aargau Verkehr einen hohen Stellenwert.

«So werden Handlungsfelder von Kundenbedürfnissen bestätigt und auch Auswirkungen von eingeleiteten Massnahmen sichtbar»

Severin Rangosch, CEO der Aargau Verkehr AG (AVA)

Er dankt allen Fahrgästen, die an der repräsentativen Umfrage teilgenommen haben.

Qualitätsmessung von Testkunden durch das Bundesamt für Verkehr (BAV)

Das Bundesamt für Verkehr überprüft mittels unabhängiger Testkunden schweizweit die Dienstleistungen der öffentlichen Transportunternehmen im regionalen Personenverkehr. Getestet werden vor allem die Qualität der Kundeninformation, die Sauberkeit von Fahrzeugen und Haltestellen, die Kompetenz des Personals sowie die Schadensfreiheit an Fahrzeugen und Infrastrukturen.

«Aargau Verkehr erfüllt die Qualitätsvorgaben des Bundesamtes für Verkehr (BAV) klar. Im Bereich Bahn zählt AarGau Verkehr schweizweit zu den Top-3.»

Michael Naef, Leiter Markt- und Unternehmensentwicklung bei Aargau Verkehr

Kundenzufriedenheit widerspiegelt sich in der Zufriedenheit der Mitarbeitenden

Anfangs dieses Jahres beauftragte die Geschäftsleitung von Aargau Verkehr eine externe Firma, bei allen Mitarbeitenden eine Zufriedenheitsumfrage durchzuführen.

«Die Zufriedenheit aller Mitarbeitenden ist mir ein grosses Anliegen, denn zufriedene Mitarbeitende erbringen qualitativ gute Leistungen, erfreuen sich einer besseren Gesundheit und wirkt sich schlussendlich auch positiv für unsere Kunden aus.»

Severin Rangosch, CEO der Aargau Verkehr AG (AVA)

Die Rücklaufquote erreichte mit 65% einen sehr guten Wert. Sowohl bei der Aargau Verkehr AG (AVA) als auch beim 100%-igen Tochterunternehmen Limmat Bus AG bekundeten die Mitarbeitenden eine Zufriedenheit von 81 bzw. 78 Punkten, dies von 100 möglichen Punkten. Ebenfalls wurde das Vertrauen in die Geschäftsleitung sehr positiv bewertet. Die Weiter­empfehlung des Unternehmens als Arbeitgeber wurde mit 86 bzw. 89 Punkten sehr hoch bewertet.

«Solch gute Werte sind zwei Jahre nach einer vollzogenen Fusion nicht selbstverständlich. Ich bin stolz auf unsere kompetenten Mitarbeitenden und es zeigt mir, dass wir alle zusammen auf dem richtigen Weg sind.»

Severin Rangosch, CEO der Aargau Verkehr AG (AVA)

Aargau Verkehr sucht Mitarbeitende

Bekanntlich wird bei Aargau Verkehr immer wieder Fachpersonal gesucht. Per Ende 2021 wird zudem zusätzliches Fahrpersonal für den Betrieb der neuen Limmattal Bahn benötigt.

«Die Resultate der Mitarbeiter­zufriedenheitsumfrage machen auch mir Freude. Sie zeigen, dass wir Aargau Verkehr als attraktiven Arbeitgeber empfehlen können.»

Catherine Spiegel, Leiterin HR bei Aargau Verkehr

>

Text-QuelleAVA
Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.

Ähnliche Artikel