SP fordert massive Kostenreduktion beim ÖV-Abo in der Stadt Zürich

Die SP will die Nutzung des öffentlichen Verkehrs in der Stadt Zürich für alle Stadtzürcherinnen und Stadtzürcher dauerhaft vergünstigen: Anstatt 782 CHF soll das Abo Zone 110 neu nur noch 365 CHF kosten – einen Franken pro Tag. Damit soll der Klimaschutz gestärkt und die Bevölkerung finanziell entlastet werden.16. Juni 2021

«Um die Klimaziele zu erreichen, braucht es in der Stadt Zürich einen Umstieg vom Auto auf den ÖV und aufs Velo»

, sagt SP-Gemeinderat Severin Meier, der gemeinsam mit SP-Gemeinderat Pascal Lamprecht eine Motion für ein 365 CHF-Abo einreichte.

«Das ÖV-Jahresabo für die Stadt Zürich ist mit 782 CHF pro Person relativ teuer – gerade für Familien. Neu sollen Zürcher*innen nur noch 1 Franken pro Tag für die Nutzung von Tram und Bus bezahlen müssen, was das ÖV-Angebot noch attraktiver macht»

, so Meier.

In anderen europäischen Städten wie Tallinn (seit 2013) und Luxemburg (seit 2020) ist das ÖV-Angebot sogar kostenlos – in Wien gibt es bereits ein Jahres-Abo für 365 Euro.

Zusätzlich zur Förderung des Klimaschutzes gibt es auch sozialpolitische Aspekte: Für die SP ist klar, dass der Service Public in der Stadt Zürich für alle – aber insbesondere auch für diejenigen mit kleinem Portemonnaie – kostengünstig sein muss. Aus diesem Grund reicht SP-Gemeinderätin Simone Brander ein Postulat ein und sagt:

«Wir fordern, dass der Stadtrat prüft, wie für einkommensschwache Personen oder für Personen, die Unterstützungsleistungen erhalten, die ÖV-Kosten in der Stadt Zürich entsprechend ihrem Einkommen verbilligt werden können.»


Links

Meinung

Eigene Meinung zum Thema?

Text-QuelleSP Stadt Zürich
  • Schlagwörter
  • ZVV
Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

respond

Kommentare

Kommentar schreiben

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Shop Bahnonline.ch
Bahnsachen zu günstigen Preisen.

ANSEHEN >

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.

Ähnliche Artikel