Brienz Rothorn Bahn: Talstation Brienz in «neuem» Kleid

Die Talstation Brienz ist ein Treffpunkt für Touristen aus aller Welt, welche die einmalige Fahrt mit der ältesten Dampfzahnradbahn der Schweiz mit täglichem Betrieb im Sommer auf das Brienzer Rothorn bringt.

Zum 100-jährigen Jubiläum 1992 wurde die unter Denkmalschutz stehende Talstation Brienz grundlegend erneuert und soweit wie möglich wieder in den Urzustand versetzt.

Gut dreissig Jahre später hat der Zahn der Zeit aber auch am Bahnhof genagt und eine Gesamtsanierung war dringend nötig. Saniert wurden die Fassadenelemente, Dachuntersichten, die Untersicht der Tickethalle und alle Fenster. Mikroskopische Untersuchungen zeigten, dass die bisherige Farbgebung nicht der ursprünglichen Farbe entspricht – es wurden frühere Fassungen in einem Ocker- und Rotton freigelegt.

Inzwischen strahlt die Station Brienz wieder in originalgetreuem Kleid und die Brienz Rothorn Bahn freut sich, wenn Sie sich bald selbst davon überzeugen lassen!

Meinung

Eigene Meinung zum Thema?

Text-QuelleBRB, Newsletter
  • Schlagwörter
  • BRB
Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

respond

Kommentare

Kommentar schreiben

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Shop Bahnonline.ch
Bahnsachen zu günstigen Preisen.

ANSEHEN >

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.

Ähnliche Artikel