MS-Sound-Decoder MS560 von ZIMO für Kato-Triebwagenzüge

Wie alle anderen ZIMO Sound-Decoder werden nun auch die Spezial-Sound-Decoder für Kato-Triebwagen (z.B. ICE 4) ausgetauscht. Bisher gab es dafür den MX605 (in 8-Bit Technik), jetzt den MS560 mit allen Vorzügen der MS-Sound-Decoder-Technologie. Die Abmessungen des MS560 betragen 27 x 14 x 2,6 mm (wovon auf Grund der speziellen Bauart der Anschlüsse die aktive Fläche nur etwa die Hälfte beträgt, also ähnlich wie andere ZIMO Miniatur-Sound-Decoder MX605).

Eine Eigenart der Schnittstellenanordnung in den betreffenden KATO Fahrzeuge ist, dass Stirnlampen und Innenbeleuchtung nicht am Hauptdecoder (eben am MS560 oder früher am MX605) angeschlossen werden, sondern dass dafür eigene Funktions-Decoder benützt werden. Dafür stehen die Typen MX605FL und MX605SL zur Verfügung, da dort eine Umstellung auf MS keinen Vorteil hätte.

MS-Sound-Decoder MS560 Kato_Zimo_8 21
MS-Sound-Decoder MS560 von ZIMO für Kato-Triebwagenzüge [oben] und passende Funktionsdecoder. / Quelle: ZIMO

Bei Bedarf steht natürlich für Kato Fahrzeuge mit MS560 auch die ZIMO Stay Alive Technik zur Verfügung: Mit dem Stay Alive Controller STACO-1 in Verbindung mit 2 oder 3 Mini-Gold Caps. Damit ist bei Kontaktunterbrechung Weiterfahren und unterbrechungsfreie Sound-Wiedergabe bis zu 1 sec möglich. Der Stay Alive-Controller wird mit den Anschlüssen (Löt-Pads oder Leitungen) «Gem. Pluspol» und «Masse» des Decoders verbunden.

Stay Alive Technik_ZIMO_8 21
Quelle: ZIMO

Erhältlich bei

Finden bei

Meinung

Eigene Meinung zum Thema?

Text-QuelleZIMO
Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

respond

Kommentare

Kommentar schreiben

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Shop Bahnonline.ch
Bahnsachen zu günstigen Preisen.

ANSEHEN >

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.

Ähnliche Artikel