Die Alliance Swisspass ist neu Mitglied der internationalen öV-Organisation UITP

Seit dem 9. September 2021 ist die Alliance Swisspass offiziell Mitglied der Internationalen Union des öffentlichen Verkehrs – der UITP. Im Zentrum der Zusammenarbeit stehen die Vernetzung und der Wissensaustausch. Dieser soll in erster Linie über bestehende Plattformen und Kanäle sowie durch den Aufbau eines Schulungs- und Weiterbildungsprogramms stattfinden. Alliance-Swisspass-Geschäftsführer Helmut Eichhorn ist überzeugt, dass beide Organisationen von diesem Austausch profitieren können.

Die «Union Internationale des Transports Publics» – kurz UITP – ist ein globaler Zusammenschluss von Unternehmen und Organisationen des öffentlichen Verkehrs. Die UITP ist der einzige internationale Verband seiner Art und repräsentiert alle Bereiche des öV. Als mitgliedergeführte Organisation steht die Vernetzung innerhalb der Branche im Zentrum der UITP, der über 1800 Unternehmen aus 100 Ländern angehören.

Mezghani und Eichhorn unterzeichnen Vereinbarung

Mehrere Schweizer Transportunternehmen sowie der Verband öffentlicher Verkehr sind bereits Teil der UITP. Am 9. September 2021 unterzeichneten der UITP-Generalsekretär Mohamed Mezghani und Helmut Eichhorn, Geschäftsführer der Alliance Swisspass, eine Vereinbarung, womit neu auch die Alliance Swisspass Mitglied der internationalen öV-Organisation ist.

Unterschrift-ASP-UITP_Alliance Swisspass_9 9 21
Mit der Unterzeichnung der Vereinbarung, durch UITP-Generalsekretär Mohamed Mezghani und Alliance Swisspass Geschäftsführer Helmut Eichhorn am 9. September 2021, ist die Alliance Swisspass neu Mitglied der internationalen öV-Organisation UITP. / Quelle: Alliance Swisspass


Mezghani betonte anlässlich der Vertragsunterzeichnung die Wichtigkeit der Zusammenarbeit der UITP und der Alliance Swisspass und äusserte die Überzeugung, dass diese Partnerschaft beidseitig von Nutzen sein wird.

«In einer zunehmend urbanisierten Welt müssen wir Ideen, Wissen und Erfahrungen teilen, um den Verkehr in den Städten für alle auszubauen.»

Auch Helmut Eichhorn freut sich auf die engere Zusammenarbeit mit der UITP:

«Als langjähriger ‘Follower’ der UITP bin ich überzeugt, dass beide Organisationen vom gegenseitigen Austausch profitieren können.»

Aufbau eines gemeinsamen Schulungsprogramms

Dieser Austausch soll in erster Linie über bestehende Kommunikationsplattformen wie Websites, Newsletter oder Beiträge an Veranstaltungen stattfinden. Desweiteren beabsichtigen die Alliance Swisspass und die UITP, gemeinsam mit dem Verband öffentlicher Verkehr ein Schulungs- und Weiterbildungsprogramm ins Leben zu rufen. In einem jährlichen Koordinationsmeeting werden Art und Umfang dieses Programms definiert. Die UITP-Akademie ist bekannt für ihre breite Palette an Schulungsangeboten und ihr breites internationales Fach- und Praxiswissen zum öffentlichen Verkehr. Dieses Wissen soll in geeigneter Form in das Aus- und Weiterbildungsangebot der nationalen öV-Organisationen einfliessen.

Meinung

Eigene Meinung zum Thema?

Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

respond

Kommentare

Kommentar schreiben

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Shop Bahnonline.ch
Bahnsachen zu günstigen Preisen.

ANSEHEN >

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.

Ähnliche Artikel