Bahnhof Nieder- und Oberurnen: Schwerer Arbeitsunfall beim Entladen eines Güterwagens

Am Montag, 18. Oktober 2021, um 11:00 Uhr, kam es beim Bahnhof Nieder- und Oberurnen zu einem Arbeitsunfall.

Der Unfall ereignete sich beim Entladen eines Güterwagens. Aus noch ungeklärten Gründen löste sich eine Trennwand des Wagens und traf dabei einen Arbeiter. Um den Verunfallten zu bergen, wurde die Wand mit einem Gabelstapler angehoben. Der 59-jährige war nach dem Unfall ansprechbar. Er erlitt schwere Rücken- und Beckenverletzungen. Die Rega flog ihn ins Kantonsspital Graubünden. Die Umstände des Unfalls werden untersucht.

Meinung

Eigene Meinung zum Thema?

Text-QuelleKapo GL
Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

respond

Kommentare

Kommentar schreiben:

Shop Bahnonline.ch
Bahnsachen zu günstigen Preisen.

ANSEHEN >

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.

Ähnliche Artikel