Jubiläum bei der VBG: 12 Jahre Linie 12

Die VBG ehrt den «12er» mit einem Linienportrait zum Anhören

2022 feiert die Tramlinie 12 der Verkehrsbetriebe Glattal AG ihr 12-jähriges Bestehen. Für die VBG hat «der 12er» eine ganz spezielle Bedeutung: Die Eröffnung im Jahr 2010 markierte gleichzeitig den Abschluss der ersten Glattalbahn-Etappe. Zum 12-jährigen Jubiläum blickt die VBG nun mittels liebevoller Podcasts auf die letzten 12 Jahre zurück und wagt einen Ausblick in die Zukunft.

Üblicherweise werden Jubiläen zu speziellen Daten gefeiert. Aufgrund der aussergewöhnlichen Umstände im Jahr 2020 wurde die Würdigung des 10-jährigen Bestehens der Linie 12 jedoch aufgeschoben. Die VBG freut sich sehr, nun stattdessen «12 Jahre Linie 12» feiern zu dürfen. Dieses Jubiläum zelebriert die VBG mit mehreren kleinen Aktionen: Auf www.vbg.ch beantwortet die VBG alle Fragen rund um die Glattalbahn und die Linie 12 im Besonderen. Auf Social Media werden in den kommenden Monaten spezielle Momente aus der Glattalbahn-Geschichte publiziert. Den Höhepunkt der Jubiläumsaktivitäten bilden die Linienportrait-Podcasts.

Linienportrait zum Anhören

Die Linie 12 und ich: An vier Haltestellen mit besonderer Bedeutung erzählen vier Personen mit unterschiedlichem Bezug zur Glattalbahn, wie die Linie 12 die Entwicklung der Region förderte, welche Rolle die Linie 12 in ihrem heutigen Alltag spielt und diesen verändert hat, und welche Erwartungen sie an die Glattalbahn von heute und morgen stellen. Zu Wort kommen der Gründer und Chef des Openairs Zürich, ein Städtebau-Experte, eine Sachbearbeiterin im Kundendienst beim SRF sowie eine Passagierdienstangestellte am Flughafen. So entstand ein liebevolles und persönliches Linienportrait zu Ehren des «12ers». Die Podcasts sind der ideale Begleiter für unterwegs und dauern rund gleich lang wie eine vollständige Fahrt in der Linie 12 vom Bahnhof Stettbach nach Zürich Flughafen, Fracht. Zu hören sind sie auf www.vbg.ch/12 sowie auf Spotify und Apple Podcasts.

Die Erfolgsgeschichte: 12 Jahre Linie 12

Vor mittlerweile 12 Jahren wurde 2010 der letzte Abschnitt der ersten Etappe der Glattalbahn eingeweiht. Seit der Übernahme der Gesamtprojektleitung dieses Grossprojekts durch die VBG im Jahr 1998 bis zur Einweihung der Glattalbahn-Linie 12 waren ebenfalls 12 Jahre vergangen. Mit diesem letzten Abschnitt entstand eine durchgehende Verbindung vom Bahnhof Stettbach via Dübendorf, Wallisellen, Zürich, Opfikon-Glattbrugg und Rümlang bis zum (inter-)nationalen Verkehrsdrehkreuz Flughafen Kloten. Die Inbetriebnahme der Glattalbahn begünstigte und förderte die Entwicklung der Glattalregion der darauffolgenden Jahre. Und die Erfolgsgeschichte geht weiter: Dank der Glattalbahn-Verlängerung Kloten soll die Linie 12 künftig über den Flughafen Zürich hinaus bis nach Kloten verlängert werden.

Exkurs: 175 Jahre Schweizer Bahnen – die VBG feiert mit

Auch wenn sich die Erstfahrt der Linie 12 genau genommen erst zum Fahrplanwechsel im Dezember 2022 jähren würde, feiert die VBG das Jubiläum der Linie 12 anlässlich des Jubiläums «175 Jahre Schweizer Bahnen». Dieses wird am 21./22. Mai in der Region Zürich mit verschiedenen Attraktionen gefeiert. Mit den Podcasts «12 Fragen zur Linie 12» trägt die VBG ihren Teil zu diesem ehrwürdigen Jubiläum bei.


Links

Meinung

Eigene Meinung zum Thema?

Text-QuelleVBG
  • Schlagwörter
  • VBG
Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

respond

Kommentare

Kommentar schreiben:

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.

Ähnliche Artikel