Street Parade Zürich: Mit zahlreichen Extrazügen an die Grossparty vom 13. August 2022

Am 13. August 2022 rollt die 29. Street Parade über Zürichs Strassen. Mehrere hunderttausend Tanzbegeisterte werden nach zwei Jahren Pause an der House- und Techno-Parade erwartet. Die SBB setzt Extrazüge ein, im Nachtnetz des Zürcher Verkehrsverbunds (ZVV) gilt ein Spezialfahrplan.

Die Street Parade ist auch für den öffentlichen Verkehr ein Grossereignis. Um die Besucherinnen und Besucher sicher und umweltfreundlich ans Ziel zu bringen, leisten zahlreiche Mitarbeitende Sondereinsätze. So sind etwa 18 Extrazüge unterwegs, die am Samstagnachmittag aus der ganzen Schweiz nach Zürich fahren und in der Nacht die Stadt wieder in alle Landesteile verlassen.

Zahlreiche Regelzüge werden zudem mit zusätzlichen Wagen verlängert. Sowohl im nationalen als auch im regionalen Verkehr gibt es Verbindungen bis in den frühen Morgen. Rund 50 Mitarbeitende der SBB stehen für Fragen und Anliegen der Reisenden an den Bahnhöfen in der Stadt Zürich im Einsatz.

Vor Reiseantritt empfiehlt die SBB, die Verbindungen im Online-Fahrplan zu prüfen, da auf dem Bahnnetz vielerorts Unterhaltsarbeiten stattfinden.

Extrazüge, Nacht-S-Bahnen, Nacht-Busse und Trams bis 4 Uhr früh

Im Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) fahren die Nacht-S-Bahnen und Busse bis 4 Uhr morgens. Die Trams und Busse der Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) verkehren nach einem Spezialfahrplan. Dieser kann in der ZVV-App oder unter www.zvv.ch eingesehen werden.

Bahnreisenden ausserhalb des ZVV- und Z-Pass-Gebietes empfiehlt die SBB das «City-Ticket» nach Zürich (Hin- und Rückfahrt sowie S-Bahn, Tram und Bus in der Stadtzone Zürich). Es ist am Anreisetag- und in der darauffolgenden Nacht gültig bis 5 Uhr. Bei der Anreise aus dem ZVV- und Z-Pass-Gebiet empfiehlt sich bei der Hinreise der Kauf einer Tageskarte oder eines 9-Uhr-Tagespasses.


Links

  • Details zu den Fahrplänen, der Street Parade, den Love Mobiles und den Nachfolge-Events können dem Street-Parade-Fahrplanflyer oder dem Street-Parade-Magazin entnommen werden, welche beide seit dem 1. August 2022 an allen Bahnhöfen aufliegen. Detailinfos gibt es auch auf www.sbb.ch/streetparade, www.zvv.ch/streetparade oder rund um die Uhr beim Rail Service 0848 44 66 88 zum Lokaltarif.
Text-QuelleSBB CFF FFS
Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

respond

Kommentare

Kommentar schreiben:

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.