Bernmobil: Neue Phase Gleisbaustelle Monbijou – Linie 9 hält neu im Weissenbühl

Die Sanierungsarbeiten auf der Monbijoustrasse verlaufen nach Plan. Seit Montag, 15. August 2022 werden nun die Gleise auf dem Abschnitt zwischen Holzikofenweg und Seftigenstrasse ersetzt.

Die Busse der Linie 19 können wieder die normale Strecke über die Monbijoustrasse fahren. Die Linie 9 wird jedoch weiterhin über den Eigerplatz umgeleitet. Neu halten die Tramersatzbusse aber zusätzlich im Weissenbühl. Die Linie 3 bleibt deshalb weiterhin eingestellt. Der Moonliner fährt via Eigerplatz und bedient ebenfalls die Haltestelle Weissenbühl.


Links

Meinung

Eigene Meinung zum Thema?

Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

respond

Kommentare

1 Kommentar

KOMMENTAR SCHREIBEN

Spenden

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.