Thurbo/ZVV: Streckenunterbruch Winterthur – Oberwinterthur S29 / S30 (teilw. S24) Flügelzug im August und September 2022 [aktualisiert]

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 29. August 2022 veröffentlicht.

Unterbruch Winterthur – Oberwinterthur S29 / S30 (teilw. S24) Flügelzug an mehreren Daten im August und September 2022:

  • vom 31. August bis 01. September 2022, von 23:00 bis 0:30 Uhr
  • vom 02. bis 05. September 2022, von Freitag 23:00 Uhr durchgehend bis Montag 0:30 Uhr
  • vom 05. bis 08. September 2022, von 21:30 bis 0:30 Uhr
  • vom 08. bis 09. September 2022, von 21:30 bis 0:30 Uhr
  • vom 09. bis 12. September 2022, von Freitag 23:00 Uhr durchgehend bis Montag 0:30 Uhr
  • vom 12. bis 15. September 2022, von 21:30 bis 0:30 Uhr
  • vom 15. bis 16. September 2022, von 21:30 bis 0:30 Uhr
  • vom 18. bis 21. September 2022, von 21:30 bis 0:30 Uhr
  • vom 21. bis 23. September 2022, von 21:30 bis 0:30 Uhr
  • vom 23. bis 24. September 2022, von 21:30 bis 0:30 Uhr
  • vom 26. bis 28. September 2022, von 23:00 bis 0:30 Uhr

Bitte beachten Sie:

Wegen Bauarbeiten werden die S29 und die S30 (teilweise S24) zwischen Winterthur und Oberwinterthur als ein Zug geführt (Flügelzug = Zug mit mehreren Zielen). Bitte Anschriften am Zug beachten!

Prüfen Sie Ihre Verbindung zu Ihrer Reise zeitnah im Online-Fahrplan.

Winterthur → Oberwinterthur

  • Die Komposition wird in Oberwinterthur getrennt.
  • Der vorderste Zugteil verkehrt weiter Richtung Seuzach–Stein am Rhein (S29).
  • Der hinterste Zugteil verkehrt weiter Richtung Frauenfeld–Weinfelden (S30, teilweise S24).
  • Bitte achten Sie auf die Anschriften am Zug und auf Durchsagen.

Oberwinterthur → Winterthur

  • Die S30 (teilweise S24) wird mit der S29 in Oberwinterthur vereinigt. Dadurch erhält die S30 teilweise S24 ca. 4 Minuten Verspätung.
  • Es ergeben sich geänderte Anschlüsse in Winterthur.

Links

Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

respond

Kommentare

Kommentar schreiben:

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.