HVLE kauft drei weitere EURODUAL-Lokomotiven bei Stadler

Stadler und die Havelländische Eisenbahn AG (HVLE) haben am 17. Januar 2023 einen Vertrag über die Lieferung von drei weiteren EURODUAL-Lokomotiven unterzeichnet.

Mit einer ersten Bestellung von 10 Lokomotiven war die HVLE der Erstkunde für die neue Generation von sechsachsigen bimodalen Lokomotiven. Stadler hat zusammen mit HVLE eine umweltfreundliche und energieeffiziente Lokomotive für den Güterverkehr entwickelt.

Die leistungsstarke EURODUAL-Lokomotive kombiniert sowohl vollelektrische als auch vollverbrennende Traktion und bietet den Bahnbetreibern zahlreiche ökonomische und ökologische Vorteile. Der Erfolg ist mit mehr als 110 verkauften Lokomotiven, von denen 14 von der HVLE gekauft wurden, mehr als offensichtlich.

Meinung

Eigene Meinung zum Thema?

Text-QuelleStadler
Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

respond

Kommentare

Kommentar schreiben:

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.

Ähnliche Artikel