Basel: Gleiserneuerungsarbeiten Kreuzungsbereich Falknerstrasse – Streitgasse – Gerbergasse abgeschlossen

Am Wochenende 10./11. Oktober 2020 wurden die Gleise im Kreuzungsbereich Falknerstrasse – Streitgasse – Gerbergasse ersetzt. Die Erneuerung der Gleise konnte abgeschlossen werden und seit Betriebsbeginn am 12. Oktober 2020 verkehren alle Tramlinien wieder wie gewohnt durch die Innerstadt.

Der stark befahrene Gleisabschnitt im Kreuzungsbereich Falknerstrasse – Streitgasse – Gerbergasse wurde seit Samstagmorgen erneuert. Wie geplant konnte die Strecke am Montagmorgen (Betriebsbeginn) wieder für den Tramverkehr geöffnet werden. Bis zum Ende der nächsten Woche finden letzte Fertigstellungsarbeiten an den Gleisen statt.

Aufgrund des starken Regenfalls in der Nacht von Freitag auf Samstag konnten die Instandsetzungsarbeiten an der Abdichtung des Birsigtunnels, welcher unter der Falknerstrasse verläuft, nicht planmässig durchgeführt werden. Diese Arbeiten werden voraussichtlich unter laufendem Betrieb im Frühjahr/Sommer 2021 nachgeholt werden.

Die BVB dankt allen von den Bauarbeiten betroffenen Personen, insbesondere den Fahrgästen, den Anwohnenden sowie den Gewerbetreibenden im Umfeld des Barfüsserplatzes für ihre Geduld und ihr Verständnis. Ebenso bedankt sich die BVB bei allen beteiligten Mitarbeitenden und Unternehmen.

Die Bauarbeiten in der Falknerstrasse sind in vollem Gange. 💪🏻🚧👷🏼‍♂️ Alle Infos zu den Umleitungen gibt‘s hier ➡️ https://bit.ly/3inGLwz

Gepostet von Basler Verkehrs-Betriebe am Samstag, 10. Oktober 2020

Links

  • Alle Informationen zu den betroffenen Linien finden sich im entsprechenden Flyer.
  • Die BVB empfiehlt den Fahrgästen, vor Fahrtantritt den Online-Fahrplan zu konsultieren.
Text-QuelleBVB
Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.

Ähnliche Artikel