RhB: Albulalinie wegen Brienzerrutsch am 16. Juni 2023 gesperrt

Der Gemeindeführungsstab Albula/Alvra hat ab Freitag, 16. Juni 2023, 01:00 Uhr, für das Dorf Brienz/Brinzauls die Phase BLAU verfügt. Auf der Albulalinie der Rhätischen Bahn (RhB) wurde die sofortige Schliessung der Strecke Tiefencastel – Filisur verfügt. Da auch die parallel zur Bahnlinie verlaufende Landwasserstrasse gesperrt ist, kann kein Bahnersatz mit Bussen angeboten werden. Spezialisten gingen davon aus, dass ein Abbrechen des Bereichs «Insel» oberhalb des Dorfes unmittelbar bevorstand, noch in der Nacht brachen dann grosse Teile dieser «Insel» ab und verfehlten das Dorf Brienz nur knapp.

Reisende vom/ins Engadin reisen am 16. Juni 2023 via die Vereinalinie, Reisende Richtung Filisur, Bergün/ Bravuogn, Preda und Spinas via Landquart – Davos – Filisur. Sie werden gebeten, mehr Reisezeit einzurechnen und den Online-Fahrplan zu konsultieren. Der Bernina Express und der Glacier Express werden via Landquart – Vereina umgeleitet. Die Güterzüge der Bündner Güterbahn verkehren via Vereina oder Davos – Filisur.

Ab 17. Juni 2023 wieder normaler Bahnverkehr

Noch am 16. Juni 2023 wurde für Brienz/Brinzauls wieder die Phase ROT verfügt, so dass ab dem 17. Juni 2023 auf der Albulalinie der Rhätischen Bahn (RhB) die Züge wieder nach Fahrplan verkehren können. Am 16. Juni bleibt der Streckenabschnitt zwischen Tiefencastel und Filisur aus betrieblichen Gründen bis Betriebsschluss unterbrochen.


Links

  • Die RhB bittet alle Reisenden sich vor Ihrer Reise im Online-Fahrplan über die aktuellen Verbindungen zu informieren. Weitere Informationen finden Sie auch unter www.rhb.ch/betriebslage.
  • Von den Strassensperrungen sind auch vier Postauto-Linien betroffen. Details sind unter www.postauto.ch/brienz zu finden.
  • Die aktuellen Informationen der Gemeinde Albula/Alvra finden Sie hier: Info Brienzer Rutsch

Meinung

Eigene Meinung zum Thema?

Text-QuelleRhB
Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

respond

Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

Spenden

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.