Basel SBB RB: Salzsäure aus einem Kesselwagen entweichen

In Basel SBB RB trat am 19. Oktober 2020, um 21:02 Uhr, an einem Kesselwagen Salzsäure aus. Ein technischer Kontrolleur, der den Zug kontrollierte, wurde leicht verletzt. Die Feuerwehr dichtete die Schadstelle ab und entleerte den Tank.

Beteiligte Unternehmen

Eisenbahnverkehrsunternehmen: SBB Cargo International AG (SBB-CI), Olten
Infrastrukturbetreiberin: SBB AG, Infrastruktur (SBB-I), Bern
Weitere Unternehmen: SBB Cargo AG (SBB-C), Olten / ERMEWA SA, Levallois-Perret (F) / Tatravagónka a.s., Poprad (SK) / HAW Linings GmbH, Bockenem (D)

Schäden

Personen: Eine Person wurde leicht verletzt.
Verkehrsmittel: Ein Loch im Tank.


Links

Text-QuelleSUST
Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.

Ähnliche Artikel