Bacher AG: Mutterhaus aus Deutschland prüft Einstellung des Betriebs

Bei der Bacher AG aus dem Segment Metalltechnik prüft das Mutterhaus Indus Holding AG die Einstellung des Betriebs im Jahr 2021.

Darüber wurden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am 15. Juli 2020 informiert.

Das in der Schweiz vorgeschriebene Konsultationsverfahren ist eröffnet worden.

«Verkäufe sind kein strategischer Teil unseres Geschäftsmodells. Leitmotiv unseres Handelns bleibt ‚Kaufen, halten und entwickeln‘. Dennoch ist es im Einzelfall notwendig, sich von einem Unternehmen zu trennen. So verschaffen wir uns die Kraft und die Kapazitäten, um uns verstärkt der Akquisition margenstarker Hidden Champions in Zukunftsbranchen zu widmen. Perspektivisch sind dabei auch grössere Akquisitionen vorstellbar.»

Dr. Johannes Schmidt, Vorstandsvorsitzender der Indus-Gruppe.
Text-QuelleIndus Holding
Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.

Ähnliche Artikel