HUPAC: Vom Tessin nach Nordeuropa & worldwide – Neues Kombi-Netzwerk für P400-Trailer

Terminal Stabio-Chiasso, hier startet die Reise

Die Eröffnung des 4-Meter-Korridors durch den Gotthard bietet neue Möglichkeiten für den Güterverkehr auf dem Tessiner Markt: ein intermodales Netz, das für Sattelauflieger mit dem Profil P400 geeignet ist, mit Startpunkt in den Terminals Stabio und Chiasso.

Das Angebot der Hupac für das Tessin:

  • Alle Züge sind für den Transport von P400- Sattelauflieger geeignet
  • Tägliche Abfahrten nach Aarau und Basel
  • Schlanker Transit mit hervorragender Pünktlichkeit
  • Integration des Schienennetzes Swiss Split: alle Schweizer Destinationen im One-Stop-Shop
  • Gateway-Verbindungen nach Antwerpen und Rotterdam – das Tor zu Benelux und zum weltweiten Seeverkehr
  • Gateway-Verbindungen nach Köln und weiter bis nach Skandinavien
  • Transport aller Kategorien von Gütern, einschliesslich gefährlicher Güter ADR

Die wichtigsten Eigenschaften

  • Frequenz 10 Abfahrten pro Woche nach Aarau und Basel
  • Timing Abfahrt abends, Ankunft frühmorgens
  • Profil C70 P400
  • Buchungen via WOLF-Web-Booking oder via Ediges EDI-System

Links

Text-QuelleHupac
Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

respond

Kommentare

Kommentar schreiben

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Shop Bahnonline.ch
Bahnsachen zu günstigen Preisen.

ANSEHEN >

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.