Mischa Nugent neuer Direktor der SZU [aktualisiert]

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 4. Januar 2021 veröffentlicht.

Der Verwaltungsrat der Sihltal Zürich Uetliberg Bahn SZU AG wählte Mischa Nugent zum neuen Direktor. Per 17. Mai 2021 übernahm er die operative Leitung und wurde damit Nachfolger von Dr. Marco Lüthi.

Dr. Marco Lüthi leitete das Unternehmen während den vergangenen 18 Monaten (Stand Januar 2021) und übernahm per 1. April 2021 die Leitung der VBZ. Zu seinem Nachfolger als Direktor der Sihltal Zürich Uetliberg Bahn SZU und zugleich Geschäftsführer der Luftseilbahn Adliswil-Felsenegg LAF wählte der Verwaltungsrat Mischa Nugent. Er übernahm die Leitung per 17. Mai 2021.

Mischa-Nugent Direktor_SZU_1 21
Mischa Nugent wird neuer Direktor der SZU. / Quelle: SZU

Seit über vier Jahren war der 45-jährige Mischa Nugent für den SBB Regionalverkehr verantwortlich. Davor leitete er fünf Jahre die Unternehmensentwicklung des SBB Regionalverkehrs und war als stellvertretender Geschäftsführer bei der SBB Consulting tätig. Von 2004 bis 2010 baute Mischa Nugent ein Start-up für Bahnberatungsdienstleistungen in Melbourne, Australien, auf. Davor war er bei der SBB Cargo AG fünf Jahre als Projektleiter und für die SBB mehrere Jahre als Fahrdienstleiter und Bahnbetriebsdisponent tätig. Seine Ausbildung startete er nach der Verkehrsschule als Bahnbetriebsdisponent bei der SBB. Berufsbegleitend erwarb er den eidgenössischen Fachausweis und das eidgenössische Diplom als Organisator sowie ein Executive MBA an der RMIT University Melbourne.

Mischa Nugent freut sich auf seine Tätigkeit, die Zusammenarbeit mit den verschiedenen Anspruchsgruppen und die spannenden Herausforderungen der Zukunft. Zur Weiterentwicklung des Mobilitätsangebots investiert die SZU in den nächsten Jahren massiv in die Weiterentwicklung des Unternehmens, die Infrastruktur, das Rollmaterial und das Angebot.

«Der Verwaltungsrat der SZU ist überzeugt, mit Mischa Nugent die richtige Führungsperson gefunden zu haben, um die anstehenden grossen und herausfordernden Aufgaben anzugehen und die SZU weiter in eine erfolgreiche Zukunft zu steuern. Nebst seinem Leistungsausweis, seiner langjährigen Erfahrung im Bahnumfeld und seinem breiten Netzwerk überzeugt er auch mit seiner Persönlichkeit»

, meint Harald Huber, der Verwaltungspräsident der SZU.

Links

Meinung

Eigene Meinung zum Thema?

Text-QuelleSZU
Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

respond

Kommentare

Kommentar schreiben

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Shop Bahnonline.ch
Bahnsachen zu günstigen Preisen.

ANSEHEN >

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.

Ähnliche Artikel