Defekte Sprinkleranlage überschwemmte Christoffelunterführung im Bahnhof Bern

Am Dienstagabend, 19. Januar 2021 führen Bauarbeiten zum Defekt einer Sprinkleranlage. Die Folge: Mehrere Hundert Liter Flüssigkeit behindern die Christoffelunterführung im Bahnhof Bern.

Die Berufsfeuerwehr von Schutz und Rettung Bern beseitigt die Flüssigkeit mit Unterstützung der Nachtwache. Sie wurden durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Polizei und SBB unterstützt.

Der Schaden kann nicht beziffert werden.

Verletzt wurde niemand.


Links

Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Shop Bahnonline.ch
Bahnsachen zu günstigen Preisen.

ANSEHEN >

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.

Ähnliche Artikel