Der dieselmechanische Rangiertraktor Tm 2/2 26 (früher 56) wurde 1969 durch die Firma Robert Aebi (Raco) gebaut und bei der Rhätischen Bahn (RhB) in Betrieb genommen. Wohl zufällig im gleichen Jahr wie die Sernftalbahn eingestellt wurde. Dieser Traktor war längere Zeit der Station Surava zugeteilt. Seine letzten Einsätze bei der RhB leistete er bei der Station Arosa.

Vor rund 2-3 Jahren erfuhr der Verein Sernftalbahn, dass die verbliebenen Traktoren der Serie 15-26 ausrangiert werden und bekundete bei der RhB das Interesse, ein solches Fahrzeug für die Museumsanlage in Elm zu übernehmen.

Mitte Februar 2021 musste sich der Verein entscheiden, ob ein Tm 2/2 definitiv übernommen wird. Sofort wurde bei den Mitgliedern ein Spendenaufruf gestartet. Erfreulicherweise sicherten verschiedene Mitglieder ihre Unterstützung zu.

Willy Leins erklärte sich spontan bereit, den Gesamtbetrag für den Kauf und den Transport nach Elm zu übernehmen. Am 25. Mai 2021 erfolgte die Überfuhr des Rangiertraktors Tm 2/2 26 von Landquart nach Elm.

Herzlichen Dank im Namen des Vereins Sernftalbahn an Willy Leins für seine immer wiederkehrende, grosszügige Unterstützung. Der Traktor wird zu einem späteren Zeitpunkt, anlässlich eines separaten Anlasses, auf den Namen «Willy» getauft.


Links

Meinung

Eigene Meinung zum Thema?

Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

respond

Kommentare

Kommentar schreiben

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Shop Bahnonline.ch
Bahnsachen zu günstigen Preisen.

ANSEHEN >

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.

Ähnliche Artikel