Sernftalbahn: Schienentraktor «Willy» ist getauft

Am Samstag, 18. September 2021, konnte Vereinspräsident Walter Gähler des Vereins Sernftalbahn eine illustere Schar Besucherinnen und Besucher zum Taufakt des Schienentraktors auf dem Stationsareal in Elm begrüssen. In Anwesenheit von Frau Landammann Marianne Lienhard taufte Willy Leins, der Sponsor des Schienentraktors, das neue Vereinsfahrzeug auf den Namen «Willy».

Nach dem vereinsinternen Spendenaufruf konnte der Kassier innert wenigen Tagen vermelden, dass der Betrag von CHF 13’000.00 (Erwerb und Transport des Schienentraktors) schon fast vollständig zugesagt ist. Dann rief Willy Leins beim Kassier an und erkundigte sich wie es mit dem Kauf des «Solex» aussieht. Willy bot an den Gesamtbetrag für den Kauf zu spenden und äusserte den Wunsch, dass der Schienentraktor den Namen «Willy» bekommt. Nun durfte Willy Leins den Traktor am 18. September 2021 in Anwesenheit von Frau Landammann (Regierungspräsidentin) Marianne Lienhard, Ständerat This Zopfi, Regierungsrat Andrea Bettiga, Gemeindepräsident This Vögeli, Alt-Ständerat Chäpp Rhyner und den weiteren Spendern auf den Namen «Willy» taufen. Der überschüssige «Batzen» darf der Verein nach Rücksprache mit den Spendern für andere Projekte einsetzen. Unter anderem ist geplant, dass auf der Plattform ein kleiner Kran montiert wird und das Fahrzeug die SeTB-gerechten GF-Kupplungen erhält.

«Zukünftig können wir unsere Vereinsjuwelen, die beiden rotleuchtenden SeTB-Triebwagen, auf dem Stationsareal mit dem frisch getauften Schienetraktor rangieren, vielen Dank Willy Leins.»

This Zopfi konnte im persönlichen Gespräch mit Ständeratskollege und Verwaltungsratspräsident der RhB, Stefan Engler, für den Verein den Kaufpreis des «Solex» um einen Drittel reduzieren.

«Herzlichen Dank This!»

Im Anschluss an den Taufakt waren alle Gäste zum Apéro geladen. Beim geselligen Zusammensein provozierte Chäpp Rhyner mit seinen Anekdoten zur Sernftalbahn manch einen Lacher. Der Verein Sernftalbahn ist dankbar für die grosse Wertschätzung seiner Aktivitäten durch die Glarner Politik und dankt allen Persönlichkeiten für Ihr Erscheinen.

Das neue Sernftalbahn-Museum in Elm «Ein Bergtal in Bewegung» wird 2022 eröffnet.
Spenden für die Unterstützung der Aktivitäten des Vereins werden gerne entgegengenommen.
Haben Sie Interesse aktiv in unserem Verein mitzumachen? Helfen Sie, mit die Erinnerungen an die Überlandstrassenbahn Schwanden–Elm wach zu halten! Gerne übernehmen wir Ausstellungsstücke und Zeitdokumente aus Privatbesitz in unsere Sammlung. Bitte kontaktieren Sie uns auf info@sernftalbahn.ch.

www.sernftalbahn.ch

Links

Meinung

Eigene Meinung zum Thema?

Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

respond

Kommentare

Kommentar schreiben

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Shop Bahnonline.ch
Bahnsachen zu günstigen Preisen.

ANSEHEN >

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.

Ähnliche Artikel