Personenwagen EW I B 472 neu bei Eurovapor [aktualisiert]

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 17. August 2021 veröffentlicht.

Als Ersatz für den im Jahre 2017 bei einem Rangiermanöver beschädigten Leichtstahlwagens A1143, konnte Eurovapor vom Verein Depot- und Schienenfahrzeuge Koblenz (DSF) einen Wagen mit 80 Plätzen, 2. Klasse, übernehmen. Es handelt sich dabei nicht um einen Leichtstahlwagen wie der Bisherige, sondern um den Einheitswagen I B 472, welcher ursprünglich bei der BLS im Einsatz stand.

Bald in den Farben der ehemaligen BT

Derzeit kommt der Wagen im Look des letzten BLS-Zustandes als «Goldenpass Panoramic» daher, welcher somit optisch weniger in den Eurovapor-Fahrzeugbestand passt. Im Zusammenhang mit einer durchzuführenden Revision mit Rostsanierung, soll der Wagen mit einem Anstrich der ehemaligen Bodensee-Toggenburg-Bahn versehen werden. Die Revision ist auf das Jahr 2022 geplant.

Der Wagen ist einsatzfähig und wurde auf der Fahrt am 29. August 2021 ins Val de Travers eingesetzt:

2021-08-29, ev/BLS, St. Blaise Lac
Quelle: Fototak

Links

Meinung

Eigene Meinung zum Thema?

Text-QuelleEurovapor
Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

respond

Kommentare

Kommentar schreiben

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Shop Bahnonline.ch
Bahnsachen zu günstigen Preisen.

ANSEHEN >

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.

Ähnliche Artikel