Erneuerung Haltestelle Zürich Manegg: Abends zeitweiser Bahnersatz für die S4 zwischen Zürich Brunau und Langnau-Gattikon im Oktober/November 2021

Die Sihltal Zürich Uetliberg Bahn SZU erneuert die Haltestelle Zürich Manegg und passt sie an die Vorgaben des Behindertengleichstellungsgesetzes (BehiG) sowie an heutige Kundenbedürfnisse an. In der letzten Bauphase wird die Strecke der S4 auf dem Abschnitt Zürich Brunau – Langnau-Gattikon vom 31. Oktober bis 4. November, vom 7. bis 11. November und vom 14. bis 18. November 2021, jeweils ab 20:30 Uhr in beiden Richtungen gesperrt. Es verkehren Ersatzbusse.

Die Erneuerungsarbeiten der Haltestelle Zürich Manegg sind seit dem vergangenen Winter im Gange. In der nun anstehenden, letzten Bauphase werden das Dach des neuen Perrons erstellt sowie verschiedene Anlagenteile rückgebaut.

Abendsperren zwischen Zürich Brunau und Langnau-Gattikon

Für die Arbeiten sind nochmals Abendsperren der Strecke der S4 auf dem Abschnitt Zürich Brunau – Langnau-Gattikon notwendig:

  • So 31.10. bis Do 4.11.21, ab 20:30 Uhr bis Betriebsschluss
  • So 7. bis Do 11.11.21, ab 20:30 Uhr bis Betriebsschluss
  • So 14. bis Do 18.11.21, ab 20:30 Uhr bis Betriebsschluss

Zwischen Zürich Brunau und Langnau-Gattikon verkehren Ersatzbusse. Die Fahrgäste sind gebeten, sich rechtzeitig über die Abfahrts- und Ankunftszeiten zu informieren und mehr Zeit für ihre Reise einzuplanen. Der Onlinefahrplan ist auf www.zvv.ch abrufbar.

Eröffnung am 29. November 2021 geplant

Die Eröffnung der neuen Haltestelle, bei der sich der Perron neu auf der Ostseite des Gleises befindet, ist für den Montag, 29. November 2021 geplant.


Links

Text-QuelleSZU
Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

respond

Kommentare

Kommentar schreiben:

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.