TPF: Brand eines neuen batteriebetriebenen Trolleybusses

Kurz nachdem der TPF Trolleybus Lightram BGT N2D DC des Herstellers Hess in der Halle in Givisiez (FR) abgestellt worden war, brach am 12. Dezember 2021, gegen 19:20 Uhr, ein Feuer im Bus aus.

Das Fahrzeug war über die beiden Ladesysteme (600-V- und 24-V-Gleichstrom) mit dem Stromnetz verbunden.

Schäden

  • Fahrzeuge: Der Trolleybus wurde durch den Brand stark beschädigt
  • Infrastruktur: Schäden an der Fahrzeughalle

Beteiligte Unternehmen

  • Transportunternehmen Transports publics fribourgeois (TPF) SA, Givisiez
  • Betreiber der Infrastruktur Transports publics fribourgeois (TPF) SA, Givisiez
  • Fahrzeughersteller: Carrosserie Hess AG, Bellach

Beteiligtes Fahrzeug

  • Trolleybus Hess Lightram BGT N2D DC

Links

Meinung

Eigene Meinung zum Thema?

Text-QuelleSUST
Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

respond

Kommentare

Kommentar schreiben:

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.

Shop Bahnonline.ch
Bahnsachen zu günstigen Preisen.

ANSEHEN >

Ähnliche Artikel