Verwaltungsratspräsidium Bernmobil wird ausgeschrieben

Ab Anfang 2021 sind zwei Sitze im Verwaltungsrat Bernmobil neu zu besetzen. Grund dafür ist das teilrevidierte Anstaltsreglement der Städtischen Verkehrsbetriebe, welches der Stadtrat im Juni verabschiedet hat. So wird ein Verwaltungsratsmitglied aufgrund der neu eingeführten reglementarischen Amtsdauerbeschränkung per Ende 2020 zurücktreten. Zudem ist das Verwaltungsratspräsidium, das gemäss altem Reglement stets ein Gemeinderatsmitglied inne hatte, neu von einer aussenstehenden Persönlichkeit wahrzunehmen.

Der Gemeinderat, der neu für die Wahl des Verwaltungsrates Bernmobil zuständig ist, hat die entsprechenden Anforderungsprofile für die beiden vakanten Sitze genehmigt und der Ausschreibung zugestimmt. Um ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis zu wahren, sind die beiden Sitze für Frauen ausgeschrieben.


Links

Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.

Ähnliche Artikel