Rhomberg Sersa Rail Group international auf Erfolgsschiene

Die Rhomberg Sersa Rail Group, an der Rhomberg die Hälfte der Anteile hält, hat an den wirtschaftlichen Erfolg des Geschäftsjahres 2019 angeknüpft und sich international weiter verstärkt.

Rhomberg Rail Australia übernahm den Bahnbauspezialisten RKR Engineering aus Emu Plains, Sydney, und baute so seine Kapazitäten auf dem australischen Bahnmarkt aus. Und seit Beginn dieses Jahres gehört die Schweizer Donatsch Söhne AG mit Sitz in Landquart zur Bahntechnik-Gruppe. Das Unternehmen ist auf dem Gebiet der mechanischen Stahlbearbeitung tätig, mit Kernkompetenzen im Konstruktionsbau und in der Bahntechnik.

In Österreich konnte sich Rhomberg Sersa beim steirischen Jahrhundertprojekt Koralm-Tunnel durchsetzen. Die ARGE «FF Koralm» mit dem Partner PORR erhielt den Auftrag für die bahntechnische Ausstattung. Konkret werden ab Mai 2021 die 34,1 Kilometer lange Teilstrecke der Koralm-Bahn errichtet sowie die weiteren Baumassnahmen bis zur Inbetriebnahme begleitet. Das Auftragsvolumen beläuft sich auf rund 160 Millionen Euro. Über die ARGE Bahntechnik Schwäbische Alb (ABSA) ist Rhomberg Sersa in Deutschland am Bau der Neubaustrecke Wendlingen-Ulm beteiligt. Damit befinden sich erstmals zwei Grossprojekte parallel in der Abwicklung.

In der Schweiz haben die Bahntechnikexperten einen Rahmenvertrag mit der SBB zur Erneuerung von Weichen geschlossen und sanieren mit dem Bergünersteintunnel ein weiteres Bauwerk der Rhätischen Bahn. Und in England stattet die Rhomberg Sersa UK den Londoner Bahnhof King’s Cross mit Fester Fahrbahn aus.

Hubert Rhomberg geht davon aus, dass die Klimaschutz-Initiative der EU weitere starke Impulse für das Bahngeschäft bringen wird:

«Über den Green Deal werden beträchtliche Geldmittel für den Ausbau nachhaltiger Mobilität bereitgestellt, die wohl zu einem guten Teil auch in grenzüberschreitende Bahninfrastruktur fliessen.»

Als Komplettanbieter wolle man dazu beitragen, diese Zukunftsprojekte zuverlässig auf Schiene zu bringen.

Text-QuelleRhomberg Bau
Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.

Ähnliche Artikel