Ľubomír Dlábik wird ELP als Sales Account Manager verstärken

Um das Wachstum des Unternehmens zu unterstützen und die Dienstleistungen für seine Kunden weiter zu verbessern, hat European Loc Pool (ELP) sein Team erweitert. Ab dem 1. Februar 2023 wird Ľubomír Dlábik als Sales Account Manager zu ELP wechseln.

«Bei European Loc Pool sind wir stolz darauf, den Status Quo auf dem aktuellen Markt in Frage zu stellen und einen wesentlichen Beitrag zur Innovation von Fahrzeugen in Europa zu leisten»

, sagt Willem Goosen (CEO).

«Wir haben ein junges und kreatives Team. Wir wachsen schnell und waren auf der Suche nach einer Ergänzung für unser Team. Wir glauben, dass wir eine perfekte Übereinstimmung gefunden haben und sind stolz darauf, dass Ľubomír Dlábik beschlossen hat, sich unserem Team anzuschliessen.»

ELP bietet Full-Service-Leasinglösungen für die leistungsstärksten und innovativsten Lokomotiven auf dem Markt. Die Stadler Eurodual- und Euro9000-Hybrid-Co’Co‘-Lokomotiven, bieten eine einzigartige Kombination aus (Mehrsystem-) Elektro- und Diesel-Traktion auf derselben Plattform.

Ľubomír Dlábik sagt:

«Nur durch beschleunigte Innovationen können wir den Strassenverkehr ernsthaft herausfordern und den Modellwechsel beschleunigen. Wir glauben, dass ELP die „Disruptor-Rolle“ spielen kann und diese Innovation mit seinem einzigartigen Angebot für diese hybriden 6-Achs-Lokomotiven bieten kann.»

Lubomir Dlabik Sales Account Manager_ELP_12 22
Ľubomír Dlábik wird ab 1. Februar 2023 bei ELP als Sales Account Manager das Team verstärken. / Quelle: ELP

Ľubomír Dlábik hat über 6 Jahre Erfahrung im Finanzierungsbereich (Raiffeisen Bank), Lokomotiven-Entwicklung und -Verkauf (CZ Loko) und im Schienen-Logistik-Bereich (EP Cargo Invest) in Zentraleuropa.

Ľubomír ist vom Erfolg der Stadler Eurodual Lokomotive überzeugt.

«Der Markt hat das Potenzial dieses neuen Hybrid-Traktionskonzepts erkannt: Elektro, wo Sie können, Diesel nur, wo Sie müssen. Keine langsamen und / oder teuren Last-Mile-Operationen mehr, sondern echte Lastmeilen! Ob es die Flexibilität ist, Fracht von Ende zu Ende zu transportieren oder Kraftstoffkosten zu sparen, teure Doppeltraktion zu sparen oder einfach nur Ihr Lastprofil zu optimieren, die Eurodual-Plattform bietet eine breite Palette von Vorteilen. Darüber hinaus hat ELP in die MS-Hybrid-Lokomotive Euro9000 für den Einsatz auf grenzüberschreitenden Korridoren in Europa investiert.»

Dieser neue Typ von Hybridlokomotiven wurde 2021 offiziell eingeführt und voraussichtlich Mitte 2023 auf dem Korridor Benelux – Italien in Betrieb genommen.

Ľubomír bringt viel Wissen und Erfahrung aus dem Zentral-Europäischen Bereich in unser Team ein.

«Wir sind sicher, dass Ľubomír unser Wertversprechen und unsere geographische Erweiterung erheblich steigern wird und wünschen ihm viel Erfolg»

, sagt Emiel Knarren (Chief Commercial Officer).

Meinung

Eigene Meinung zum Thema?

Text-QuelleELP
  • Schlagwörter
  • ELP
Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

respond

Kommentare

Kommentar schreiben:

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.

Ähnliche Artikel