Baustart zur Sanierung der WSB-Haltestelle Binzenhof

Meinung

Eigene Meinung zum Thema?

Am Montag, 20. März 2023 beginnen die Arbeiten für die Sanierung der Haltestelle Binzenhof in Aarau. Die Haltstelle der Wynental- und Suhrentalbahn wird bis Mitte September 2023 modernisiert und an die Vorgaben des Behindertengleichstellungsgesetzes angepasst. Gleichzeitig wird eine neue, mit Schutzinsel und Barrieren ausgestatteten Fussgängerquerung erstellt. Während den Arbeiten ist auf der Entfelderstrasse mit Einschränkungen zu rechnen.

Die südwestlich von Aarau gelegene Haltestelle «Binzenhof» der Wynental- und Suhrentalbahn (WSB) erfüllt die Anforderungen des Behindertengleichstellungsgesetzes (BehiG) und jene eines künftigen Betriebskonzepts mit 120m langen Zügen nicht. Sie wird für das autonome Reisen von Fahrgästen mit eingeschränkter Mobilität und für den Einsatz von längeren Zügen ausgebaut. Gleichzeitig erhält die Haltestelle einen komfortablen und gut ausgeleuchteten Wartebereich.

Der bisher über die Kantonsstrasse führende Zugang für Fussgängerinnen und Fussgänger wird aufgehoben. Dafür entsteht stadteinwärts eine neue Fussgängerquerung mit einer Fussgängerschutzinsel und einem neuen, durch Barrieren geschützten Bahnübergang.

Auswirkungen auf den Strassen-, Velo- und Fussverkehr

Während den verschiedenen Bauphasen wird die Spurbreite der Entfelderstrasse (K108) verschmälert, auf der Kantonsstrasse sind aber weiterhin zwei Fahrspuren befahrbar. Gehwege werden mit entsprechender Signalisation umgeleitet.

Alle Beteiligten sind darum bemüht, den Verkehr möglichst störungsfrei aufrechtzuerhalten. Es ist aufgrund der Bauarbeiten dennoch mit Behinderungen und Zeitverlusten zu rechnen. Die angrenzenden Anwohnerinnen und Anwohner wurden über die einzelnen Bauphasen und Einschränkungen mittels Informationsschreiben orientiert.

Die Aargau Verkehr AG (AVA) und alle beteiligten Partner bitten um Verständnis.

Ersatzverkehr der WSB in den Sommerferien

Für die notwendigen Gleisbauarbeiten wird der Bahnbetrieb der Wynental- und Suhrentalbahn in den Sommerferien 2023 im Suhrental an vier Wochenenden eingestellt. Reisende werden zwischen Aarau und Schöftland mit Ersatzbussen befördert.

Text-QuelleAVA
  • Schlagwörter
  • AVA
Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

respond

Kommentare

Kommentar schreiben:

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.

Ähnliche Artikel