Arbeitsunfall an SBB-Strecke in Lausanne

Am Mittwoch, 14. Oktober 2020, gegen 00:50 Uhr, wurde ein Hilfsmonteur bei Arbeiten im Auftrag der SBB an einem Strommast im Bereich von SBB-Gleisanlagen in Lausanne durch einen Stromschlag getötet.

Die Person wurde durch den Unfall schwer verletzt und verstarb wenig später.

Die Staatsanwaltschaft hat ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Meinung

Eigene Meinung zum Thema?

Text-QuellePolice VD
Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

respond

Kommentare

Kommentar schreiben

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Shop Bahnonline.ch
Bahnsachen zu günstigen Preisen.

ANSEHEN >

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.

Ähnliche Artikel