AB: Streckensperrung Rheineck – Walzenhausen [aktualisiert]

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 27. Oktober 2020 veröffentlicht.

Vom Montag, 2. November bis Mittwoch, 18. November 2020 ist die Strecke zwischen Rheineck und Walzenhausen unterbrochen. In dieser Zeit verkehrt ein Kleinbus als Ersatz.

Für die Haltestelle Ruderbach, konnte eine Lösung gefunden werden. Die Haltestelle wird während der Streckensperrung bedient.

Achtung – geänderte Abfahrtszeiten für Ruderbach

Für die Haltestelle Ruderbach gelten geänderte Abfahrts- und Ankunftszeiten. Bitte konsultieren Sie vor jeder Reise den Online-Fahrplan der SBB. Die Abfahrtstabelle mit allen Zeitangaben finden Sie hier.

Bahnersatzbus

Der Bahnersatz pendelt fahrplanmässig und direkt zwischen Walzenhausen – Rheineck. Die Anschlüsse können gewährleistet werden. Die Haltestelle Ruderbach wird vom Bahnersatzbus im Anschluss separat angefahren. Die gewohnten Anschlüsse können hier nicht gewährleistet werden.

Die Beförderung von Fahrrädern ist im Bus nicht möglich. Gruppenreisen sind in dieser Zeit nur eingeschränkt möglich.

Gründe für den Streckenunterbruch

In der Zeit des Streckenunterbruchs werden folgende Arbeiten durchgeführt:

  • Revision des Fahrzeugs
    Seit dem letzten Mal im Jahr 2014, muss das «Liseli» wieder in Revision. Dabei findet ein Bandagenwechsel der Bremsachse und vom Achsenantrieb statt. Diese Unterhaltsarbeiten dienen der Fahrsicherheit.
  • Gleiserneuerungen

Links

Text-QuelleAB
Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.