Weil am Rhein: Velofahrer bei der Friedensbrücke von BVB-Tram erfasst und tödlich verletzt

Am 6. Februar 2021, gegen 16:15 Uhr, teilen mehrere Notrufteilnehmer der Polizei und der Integrierten Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst mit, dass es an der Westrampe bei der Friedensbrücke in Weil am Rhein (DE) zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einer Strassenbahn der BVB gekommen sei. Der Radfahrer sei «unter die Bahn» geraten.

Nach bisherigen Ermittlungen wollte ein 78-jähriger Radfahrer aus Richtung Friedlingen von der Hauptstrasse in die Lustgartenstrasse einfahren und kam aus unbekannter Ursache unter das zu diesem Zeitpunkt passierende Tram der Linie 8 der Basler Verkehrsbetriebe.

Trotz sofort eingeleiteter Rettungsarbeiten kam für den Radfahrer jede Hilfe zu spät.

Die Verkehrspolizeiinspektion Weil am Rhein (Tel.: ++49 07621 9800-0) hat die Ermittlungen übernommen und sucht noch Zeugen und Fahrgäste der Strassenbahn, die sachdienliche Angaben machen können.

  • Schlagwörter
  • BVB
Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Shop Bahnonline.ch
Bahnsachen zu günstigen Preisen.

ANSEHEN >

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.

Ähnliche Artikel