Brugg AG – Turgi – Baden: Fahrplananpassungen wegen Gleisarbeiten

Vom 10. bis am 22. April 2021 gilt in der Region Brugg AG – Turgi – Baden ein geänderter Fahrplan. Teilweise verkehren Bahnersatzbusse. Grund dafür sind Unterhaltsarbeiten an der Bahninfrastruktur.

Die SBB führt vom 10. bis 22. April 2021 Gleisarbeiten auf der Strecke zwischen Baden und Turgi aus. Dabei handelt es sich um geplante Nacharbeiten nach der Fahrbahnerneuerung von 2019. Auf insgesamt rund zwei Kilometern werden Schotterreinigungen und –stopfarbeiten ausgeführt. Aus Sicherheitsgründen ist während der Arbeiten jeweils ein Streckengleis gesperrt. Diese Kapazitätseinschränkung hat im Fern- und Regionalverkehr Zugausfälle und geänderte Fahrpläne zur Folge, vom Samstag, 10. April, ab 18 Uhr, bis Donnerstag, 22. April, Betriebsschluss.

Einschränkungen im Zugverkehr

Die Interregio-Züge der Linie IR36 verkehren im Halbstundentakt mit ausserordentlichem Halt in Turgi:

  • Der reguläre IR36 (Basel SBB –) Brugg AG – Turgi – Baden (– Zürich HB)
  • Für den «Flugzug» IR36 Basel SBB – Zürich Flughafen fährt ein IR ohne Liniennummer (Basel SBB –) Brugg AG – Turgi – Baden (– Zürich HB).
  • Reisende von und nach Zürich Flughafen steigen in Zürich HB um.

Die folgenden Züge fallen auf den genannten Teilabschnitten aus:

  • IR16: Brugg AG – Zürich HB
  • RE: Brugg AG – Wettingen
  • S19: Koblenz – Dietikon
  • S23: Brugg AG – Baden
  • S27: Turgi – Baden
  • S29: Brugg AG – Turgi
  • Zwischen Brugg AG und Siggenthal-Würenlingen verkehren Bahnersatzbusse als Ersatz für den Anschluss S23/S27 bzw. S29/S27 in Turgi.

Anschlüsse in Brugg:

  • Die Schnellzüge (IR/RE) aus Zürich treffen zwei Minuten später in Brugg ein. Die Busse warten nach Möglichkeit die Zugsankünfte ab. Die Anschlüsse können aber nicht in jedem Fall gewährleistet werden.

Die Züge der S-Bahnlinie S12 verkehren gemäss regulärem Fahrplan.

Die SBB bedankt sich bei den Reisenden für das Verständnis für die teils verlängerten Reisezeiten.

Vor Reise Online-Fahrplan prüfen

Die SBB bittet Kundinnen und Kunden, vor der Fahrt jeweils den Online-Fahrplan oder die App SBB Mobile zu prüfen und genügend Reisezeit einzuplanen. Alternative Reiserouten werden angezeigt. Zusätzlich informiert die SBB die Reisenden mit Durchsagen im Zug sowie über Bildschirme am Bahnhof über die Fahrplananpassungen. Bei Fragen hilft das SBB Contact Center 0848 44 66 88 (CHF 0.08/Min.) weiter.

Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

respond

Kommentare

Kommentar schreiben:

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.