Lantal: Neue schmutzabweisende Sitzbezugsstoffe für mehr Hygiene im Fahrzeug

In den letzten Monaten wurden wir Zeuge der verheerenden Auswirkungen dieser Pandemie auf unsere Lebensweise. Wir alle müssen neue Wege finden, um unseren Alltag zu bewältigen. Die Auswirkungen auf die öffentlichen Verkehrsmittel und die Luftfahrt sind enorm und Lösungen für die Hygiene und die Sicherheit der Passagiere werden immer wichtiger. Lantal bietet Lösungen und Produkte an, welche die Kabinenhygiene verbessern und die Wartung erleichtern.

Das Verschütten von Getränken auf dem Sitz wird dank den schmutzabweisenden Sitzbezugsstoffe von Lantal kein Problem mehr darstellen. Die Flüssigkeiten dringen nicht in den Sitz ein und können leicht abgewischt werden, wodurch das Anhaften von Mikroorganismen auf der Sitzoberfläche erschwert wird. Dies fährt somit zu einem geringeren Wartungsaufwand und einer leichteren Reinigung, was die allgemeine Hygiene des Stoffes verbessert. Sitzbezüge bleiben länger sauber und behalten so auch bei intensivem Gebrauch ein lang anhaltendes perfektes Aussehen.

Ein zusätzlicher Beitrag für mehr Sicherheit der Passagiere ist die hygienische Ausrüstung der Sitzbezüge von Lantal. Sie hemmt das Wachstum von Bakterien und Schimmel und verhindert somit die Entstehung von Gerüchen auf und im Sitz. Die zuverlässige und langanhaltende bakteriostatische Wirkung ist an die Faser gebunden und wirkt auf die Zellmembran, was dafür sorgt, dass diese zersetzt wird. Das Material wird dadurch dauerhaft geschützt und die Textilien bleiben länger frisch. Die Substanz ist frei von AOX und dermatologisch getestet und damit sicher für Mensch und Umwelt.

Die schmutzabweisende und hygienische Ausrüstung wurde speziell für Sitzbezüge in öffentlichen Verkehrsmitteln und der Luftfahrt entwickelt, der Sitzkomfort bleibt absolut identisch und die Sicherheitsstandards der Industrie werden vollständig erfüllt. Die Ausrüstung wird auf die Meterware aufgebracht und ist auch auf Lagerware erhältlich.

Text-QuelleLantal Textiles
Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.

Ähnliche Artikel