Muttenz BL: Lastwagen mit Überhöhe streift Tunneldecke – Ladung verloren

Am Dienstagmorgen, 27. April 2021, kurz vor 07:30 Uhr, streifte ein Lastwagen mit Überhöhe in der Rothausstrasse in Muttenz BL die Tunneldecke der SBB-Unterführung. Das Ladegut, ein Kleinbagger, wurde dabei von der Ladebrücke gerissen und blieb auf der Fahrbahn liegen. Personen wurden keine verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr der 20-jähriger Lenker mit seinem Lastwagen in der Rothausstrasse Richtung Rheinfelderstrasse / Schweizerhalle. Auf der Ladebrücke seines Lastwagens hatte er einen Dumper sowie einen Kleinbagger geladen. Bei der Einfahrt in die SBB-Unterführung Rothausstrasse streifte der Baggerarm die Tunneldecke. Dabei wurde der Bagger von der Ladebrücke gerissen und blieb auf der Fahrbahn liegen.

Der massiv beschädigte Bagger konnte durch einen Abschleppdienst geborgen und abtransportiert werden.

Die Rothausstrasse, Fahrtrichtung Rheinfelderstrase / Schweizerhalle, musste aufgrund der Tatbestandsaufnahme sowie der Bergungsarbeiten für rund drei Stunden gesperrt werden. Trotz einer Verkehrsumleitung kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Meinung

Eigene Meinung zum Thema?

Text-QuelleKapo BL
Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

respond

Kommentare

Kommentar schreiben

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Shop Bahnonline.ch
Bahnsachen zu günstigen Preisen.

ANSEHEN >

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.

Ähnliche Artikel