Mann am Bahnhof Schaffhausen attackiert und verletzt

0
65

Am Montagabend, 18. April 2016 wurde beim Bahnhof Schaffhausen ein Mann attackiert und verletzt. Die mutmassliche Täterschaft konnte von der Polizei ermittelt werden. Der Tathergang ist noch nicht abschliessend geklärt und Gegenstand laufender Untersuchungen.

Am 18.04.2016, um 20:40 Uhr, griffen Jugendliche im Löwengässchen beim Bahnhof Schaffhausen einen jungen Mann an. Gemäss ersten Ermittlungen dürfte unter anderem mit einer Eisenkette auf das Opfer eingeschlagen worden sein. In der Folge wurde ihm auch das Mobiltelefon weggenommen. Nach diesem Vorfall bestiegen die Jugendlichen am Bahnhof Schaffhausen einen Zug nach Zürich.

Während der Zugfahrt soll die Gruppe auch gegen eine uniformierte Zugbegleiterin tätlich vorgegangen sein. Die alarmierte Kantonspolizei Zürich und die Schaffhauser Polizei konnten die Tatverdächtigen festnehmen. Dabei hat sich ein Teil der Jugendlichen vehement der Festnahme widersetzt.

Der Tathergang ist noch nicht abschliessend geklärt und Gegenstand laufender Untersuchungen.

Info

 

Shop Bahnonline.ch
Im Shop von Bahnonline.ch finden Sie zahlreiche Bahnsachen zu günstigen Preisen.

Shop ansehen >

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: