Nachdem das Streckengleis auf dem Abschnitt vom Bahnhof Klus in Richtung Oensingen auf rund 600 Meter erneuert wurde, geht es nun vorwärts mit den Arbeiten für den Ersatz der Stellwerkanlage Klus.

Bereits wurden die ersten Tiefbauarbeiten für die Kabelverlegung erstellt und die ersten Fundamente für die zukünftigen Signale erstellt. Im Zuge der Arbeiten werden alle Kabel der Aussenanlage erneuert und die Sicherungsanlage im alten Bahnhof Klus ersetzt. Das neue Stellwerk in Relaistechnik wird in einem neuen Technikgebäude auf dem Parkplatz realisiert. Die Inbetriebnahme ist im Jahr 2023 vorgesehen. Die Stellwerkanlagen dienen der OeBB für einen sicheren Zugbetrieb und schliessen Folge- oder Gegenfahrten auf der einspurigen Strecke aus.

Meinung

Eigene Meinung zum Thema?

Text-QuelleOeBB, Newsletter
Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

respond

Kommentare

1 Kommentar

  1. Die kleine OeBB ist ein reges, innovativ geführtes Eisenbahnunternehmen mit Potential, das auch im Güterverkehr noch ausbaufähig wäre. Das neue Stellwerk in der Klus ist eine wichtige Investition in die Zukunft. Der Bahnhof Balsthal wurde von der OeBB bereits zu einer kundenfreundlichen ÖV-Drehscheibe ausgebaut. Was allerdings noch fehlt ist eine Ladeinfrastruktur für die individuelle E-Mobilität als Zubringer zu dieser ÖV-Drehscheibe. Dachflächen, um diese mit Solarstrom zu versorgen, wären genügend vorhanden. Weniger gut sieht es allerdings in Oensingen aus, wo die OeBB leider auf zu viele bremsende Partner, wie die Gemeinde Oensingen, angewiesen ist. Da müsste die Gemeinde mitziehen, damit der OeBB-Perron auf der ganzen Länge barrierefrei erhöht und der Kiosk mit einer witterungsgeschützten Wartemöglichkeit ergänzt werden könnte.

Kommentar schreiben

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Shop Bahnonline.ch
Bahnsachen zu günstigen Preisen.

ANSEHEN >

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.

Ähnliche Artikel